Rheinische Post

Rheinische Post: FDP-Chef Westerwelle: "Wir schaffen zweistelliges Ergebnis bei Bundestagswahl"

    Düsseldorf (ots) - Der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle glaubt an ein zweistelliges Ergebnis der Liberalen bei der Bundestagswahl 2009 . "Ich bin davon überzeugt, dass es uns gelingt, bei der nächsten Bundestagswahl mit einem zweistelligen Ergebnis wieder dritte Kraft in Deutschland zu werden", sagte Westerwelle der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Vor fünf Jahren haben noch 18 Prozent der Wähler erklärt, sie könnten sich vorstellen, FDP zu wählen. Jetzt sind es 32 Prozent", sagte er. Eine Ampel-Koalition beurteilte der Partei- und Fraktionsvorsitzende der Liberalen skeptisch. "Dafür sehe ich derzeit keine inhaltliche Basis." Die Schnittmengen zur Union seien noch am größten, betonte er. "Ich werbe für klare Mehrheiten, denn bei allem Irrlichtern der Union sind inhaltliche Gemeinsamkeiten mit ihr noch am größten."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2304

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: