Rheinische Post

Rheinische Post: Gesamtmetall erwartet 2008 Branchenwachstum von 4,5 Prozent

    Düsseldorf (ots) - Die Metall- und Elektroindustrie geht für 2008 von einem Branchenwachstum von 4,5 Prozent nach mehr als acht Prozent im zu Ende gehenden Jahr aus. Das teilte der Arbeitgeberverband Gesamtmetall der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) auf Anfrage mit. Die rund 3,5 Millionen Beschäftigten hätten 2007 im Durchschnitt real 1,8 Prozent mehr Lohn in der Tasche, hieß es weiter. Insgesamt würden an sie rund 9,5 Milliarden Euro mehr ausgezahlt als im Jahr 2006. Das Beschäftigungsplus für 2007 bezifferte der Verband mit mehr als 100 000.

    "Entgegen allen Unkenrufen sind vor allem gut bezahlte Stammarbeitsplätze entstanden", sagte Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser der "Rheinischen Post". Der Anteil der Zeitarbeiter in der gesamten Branche liege bei etwa fünf Prozent. Die Stammbelegschaften würden 2008 weiter aufgestockt: "Es wird allerdings immer schwieriger, geeignete Fachkräfte zu finden."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: