Rheinische Post

Rheinische Post: Höhn greift grüne Parteispitze scharf an

Düsseldorf (ots) - Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Bärbel Höhn, hat der Parteiführung die Schuld an der Parteitagsentscheidung gegen den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr gegeben. "Die Situation war nicht gut, weil die Führungsleute mit einem Formelkompromiss in den Parteitag gegangen sind", sagte Höhn der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Dienstagausgabe). "Aus diesem Grund hat die Basis eine klare Entscheidung erzwungen", so Höhn. Die Frage, ob die Partei eine neue Führungsfigur brauche, sei aber "zurzeit kein Thema". Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: