Rheinische Post

Rheinische Post: Düsseldorfs Messe-Chef erteilt den Kölnern eine Absage

    Düsseldorf (ots) - Der Chef der Messe Düsseldorf, Werner Dornscheidt, hat sich gegen eine Kooperation mit der Kölner Messegesellschaft ausgesprochen. "Die beiden Messen passen auf Grund ihrer unterschiedlichen Programmvielfalt nicht zusammen", sagte Dornscheidt im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). So sei Köln im Konsumgüter-Sektor tätig, während Düsseldorf sich auf Investitionsgütermessen spezialisiert habe. Alle Gespräche, die eine engere Kooperation herbeiführen sollten, seien "bekanntermaßen am Ende immer fruchlos geblieben", sagte der Düsseldorfer Messe-Chef. Dornscheidt will die Expansion der Düsseldorfer Messe im Ausland fortsetzen. So plant er eine Messe für Verpackungsmaschinen in Brasilien, einen Ableger der Kunststoffmesse in Vietnam und eine Modemesse in China. Außerdem will er eine neue Messe im Bereich erneuerbare Energien ins Leben rufen.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: