Rheinische Post

Rheinische Post: LEG-Verkauf: Gagfah ist einziger Interessent

    Düsseldorf (ots) - Die Deutsche Annington steht nicht mehr zu ihrem Kaufinteresse an der LEG. Das berichtet die "Rheinische Post" (Freitagausgabe). Damit ist die Gagfah der einzig verbliebene Interessent für die Entwicklungsgesellschaft des Landes nebst ihrer 106 000 Wohnungen. Um den Deal möglich zu machen, könnten Teile der LEG-Schulden in Höhe von 2,5 Milliarden Euro vor dem Verkauf auf die NRW-Bank übertragen werden.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303



Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: