Weser-Kurier

Weser-Kurier: Kommentar von Stefan Lakeband zum Wohnungsmarkt in Bremen

Bremen (ots) - Dass die Preise für hochwertige Lagen schon nachlassen, ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Spirale irgendwann ein Ende hat. Wer kann sich das noch leisten? Die Antwort: Nicht so viele. Bremen ist nun einmal nicht die Stadt der Großverdiener. Wenn die Immobilienpreise ins Unermessliche steigen, wird die Zahl der Käufer immer kleiner. Früher oder später sorgen Angebot und Nachfrage für sicherlich höhere, aber nicht exorbitante Preise.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de
Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: