Weser-Kurier

Weser-Kurier: Spitzenkandidatin der Grünen für europäischen Flüchtlingsschutz

Bremen (ots) - Bremen - Ska Keller, Spitzenkandidatin der europäischen Grünen für die Europawahl im Mai, möchte "der jungen Generation, die Europa gerade in südeuropäischen Ländern oft nicht mehr als Chance begreift, wieder Perspektiven geben". Gegenüber dem in Bremen erscheinenden "Weser-Kurier" (Freitagausgabe) sprach sich die 32-jährige Abgeordnete kurz vor Beginn des Parteitages der Grünen in Dresden für europäischen Flüchtlingsschutz und eine "fairere Handelspolitik" aus. "Ich bin Teil der Generation, die mit Europa aufgewachsen ist, die Europa besser und grüner machen will", so Keller weiter. Als Vertreterin des jungen kosmopolitischen Parteiflügels will sie am Sonnabend Europa-Fraktionschefin Rebecca Harms die deutsche Spitzenposition streitig machen. Zuvor hatte sich Keller bereits bei einer Online-Abstimmung, die die europäischen Grünen für die Bestimmung ihres Spitzenduos zur Europawahl nutzten, gegen die erfahrene Politikerin Harms durchgesetzt. Mit diesem Rückenwind wolle sie bei der Wahl am Wochenende nun erneut gegen die 57-Jährige Niedersächsin antreten, sagte Keller.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: