Weser-Kurier

Weser-Kurier: Polizeidrohne nicht einsatzfähig

Bremen (ots) - Hannover. Die vor zwei Jahren von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) für 47.000 Euro angeschaffte unbemannte Mini-Drohne zur Verbrecherjagd und Katastrophenbekämpfung ist immer noch nicht einsatzfähig. Dies berichtet der Bremer "Weser Kurier" (Mittwoch-Ausgabe). Der bei der Zentralen Polizeidirektion in Hannover stationierte ferngesteuerte Hubschrauber mit Überwachungskamera sei noch nicht über die Erprobungsphase hinausgekommen, gab ein Ministeriumssprecher im Gespräch mit dem "Weser Kurier" zu. "Das Ding fliegt noch nicht so, wie wir uns das vorstellen." So gebe es insbesondere Probleme bei stärkerem Wind. Die SPD hat die Flugschwierigkeiten der Drohne inzwischen zum Gegenstand einer parlamentarischen Anfrage gemacht. "Bei wie viel Polizeieinsätzen (ohne Übungen) insgesamt wurde die Mini-Drohne bisher eingesetzt?", will SPD-Innenexperte Klaus-Peter Bachmann von der CDU/FDP-Landesregierung wissen.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: