Weser-Kurier

Weser-Kurier: NDR-Intendant: Öffentlich-Rechtliche sollen in Spitzenjournalismus investieren

Bremen (ots) - NDR-Intendant Lutz Marmor hat den öffentlich-rechtlichen Rundfunk aufgefordert, verstärkt in investigativen Journalismus zu investieren. "Es ist wichtig, dass wir das gerade jetzt tun", sagte Marmor dem Bremer "Weser-Kurier" (Sonnabend-Ausgabe) und spielte damit auf die aktuellen Diskussionen um die Zukunft von ARD und ZDF an. Der NDR hatte im vergangenen Jahr seinen Reporterpool bei NDR Info aufgestockt, jetzt soll die investigative Recherche im Fernsehen ausgebaut werden: "Wir legen den Fokus darauf, dort noch besser zu werden. Wir wollen auch für aufdeckende, kritische Berichterstattung stehen." Das stärke unter anderem die Legitimation des öffentlich-rechtlichen Systems.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: