Weser-Kurier

Weser-Kurier: NDR: Haben Verantwortung für Lena

Bremen (ots) - Der Norddeutsche Rundfunk will nach dem Eurovision Song Contest darauf achten, dass Kandidat Lena Meyer-Landrut nicht verheizt wird. "Das ist unsere Verantwortung. Wir werden sie auf keinen Fall zu etwas drängen", sagte NDR-Intendant Lutz Marmor dem Bremer "Weser-Kurier" (Sonnabend-Ausgabe). Er wäre schon zufrieden, wenn die 19-Jährige am Sonnabend in Oslo unter die ersten Zehn käme. Für das kommende Jahr rechnet Marmor damit, dass "sich noch mehr Kandidaten beteiligen als beim ersten Mal". Die Zusammenarbeit mit Stefan Raab habe ihm viel Freude gemacht: "Man sucht einfach die Besten und in diesem Punkt ist Stefan Raab sicherlich derjenige, der das beste Know-how hat."

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: