Weser-Kurier

Weser-Kurier: Zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Bremen (ots) - Die Ära Rüttgers aber ist seit gestern Abend definitiv Geschichte, abgeschlossen. Vielleicht ist das sogar historisch ungerecht, denn seine schwarz-gelbe Koalition ist ja nicht wegen mangelhafter Leistungen abgewählt worden. Doch Rüttgers wird - falls das überhaupt noch nötig ist - nur die Verhandlungen mit der SPD über eine große Koalition führen. Es ginge dann um ehrenhafte Kapitulationsbedingungen für seine geschlagene CDU. Wer auch immer diese Koalition führen würde: Rüttgers ist es in jedem Fall nicht. Für ihn ist da kein Platz mehr: Sein Comeback findet bestenfalls am Kabinettstisch im Kanzleramt statt, falls Merkel ihre Regierung umbilden und dabei den Chef des stärksten CDU-Landesverbandes stärker einbinden will.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: