ARD Radio & TV

Madsen, Faisal Kawusi und Susi Müller am 17. November in der TV-LateLine

Frankfurt (ots) - Die TV-LateLine-Staffel 2015 feiert ein buntes Finale mit Talk, Musik und Comedy. Moderator Ingmar Stadelmann begrüßt am Dienstag, 17. November, die Jungs der Band Madsen, den deutsch-afghanischen Stand-up-Comedian Faisal Kawusi und die Moderatorin, Sprecherin und Ex-"Herzblatt"-Stimme Susi Müller im interaktiven ARD-Radiotalk LateLine aus Bremen - live in EinsPlus, in sechs jungen ARD-Radioprogrammen und online auf www.LateLine.de.

Unter dem Motto "DateLine" vermittelt LateLine-Talker Ingmar Stadelmann in der Vorweihnachtszeit einsame Herzen. Von 23.04 bis 1.00 Uhr talkt er live mit Anrufern und seinen Gästen. Ingmar Stadelmann ermutigt Alleingebliebene: "Ruft an und lasset euch zum Fest der Liebe verkuppeln - Bei mir bleibt kein Single allein!". Die ehemalige "Herzblatt"-Stimme Susi Müller unterstützt ihn dabei, Faisal Kuwasi gibt humorvolle Tipps für Singles. Die Musik in der TV-LateLine liefert die Indierock-Band Madsen.

Interaktiv - das ist das Motto der LateLine. Zuschauer, User und Hörer können sowohl im Studio in Bremen als auch bundesweit gemeinsam mit Ingmar Stadelmann über Themen seiner und ihrer Wahl diskutieren: per Telefon (0800 80 55 555), auf www.LateLine.de, bei Facebook und via Twitter.

LateLine

Die LateLine ist das gemeinsame Nachttalkformat der jungen ARD-Radioprogramme Bremen Vier (Radio Bremen), DASDING (SWR), Fritz vom rbb, MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), 103.7 UnserDing (SR) und YOU FM (hr). Moderiert wird die Sendung von Caro Korneli, Ingmar Stadelmann und Johannes Sassenroth. Im Herbst 2012 holten Radio Bremen und der Südwestrundfunk (SWR) die Sendung ins Fernsehen. Dieses Jahr gibt es die erste TV-Staffel mit Ingmar Stadelmann, produziert von der Bremedia Produktion.

EinsPlus

EinsPlus ist der ARD-Digitalkanal mit der jungen Primetime und wird vom SWR verantwortet. Das Programm ist kostenlos und unverschlüsselt über Satellit (DVB-S), Kabel (DVB-C) und in einigen Regionen Deutschlands auch terrestrisch über DVB-T und IPTV sowie als WebTV empfangbar.

Weitere Infos zu Tickets, Sendung und Moderator gibt es unter www.LateLine.de.

Fotos zur LateLine stehen unter www.ard-foto.de zum Download zur Verfügung.

Pressekontakt:

Hessischer Rundfunk
Pressestelle
Sebastian Hübl
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt
Tel.: 069 155-3789

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: