ARD Radio & TV

ARDcheck mit Lutz Marmor und Tom Buhrow

Hamburg (ots) - Was macht die ARD mit den Einnahmen aus dem Rundfunkbeitrag? Stimmt die Qualität der Programme in Hörfunk und Fernsehen, und wie steht es um die Glaubwürdigkeit der ARD? Diesen und anderen Fragen stellen sich der ARD-Vorsitzende und NDR Intendant Lutz Marmor sowie WDR-Intendant Tom Buhrow in einer 90 minütigen Sendung im Ersten. Rund 150 Zuschauerinnen und Zuschauer sind als Gäste dabei und können am 19. Oktober den Intendanten unmittelbar Fragen stellen. Sandra Maischberger wird den ARDcheck aus dem Hamburger Hafen moderieren.

Wer am 19.Oktober um 21 Uhr live dabei sein möchte, kann seine Fragen ab sofort unter www.ardcheck.de einschicken und sich dort für die Sendung bewerben. Vor allem zwei Themen sollen diskutiert werden: der Rundfunkbeitrag und die Frage der Glaubwürdigkeit. Die Redaktion freut sich aber auch über Fragen zu allen anderen Themen im Zusammenhang mit der ARD. Parallel zur Fernseh-Sendung können User auch über Facebook und Twitter live mitdiskutieren.

Pressekontakt:

ARD-Pressestelle (NDR)
040 - 4156 5005
pressestelle@ard.de

Besuchen Sie auch unsere Internetseite www.ard.de/intern
und folgen Sie uns auf Twitter unter https://twitter.com/ARD_Presse

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: