ARD Radio & TV

TV-LateLine auch 2014 in EinsPlus
Neue Moderatoren in der TV-LateLine: Ingmar Stadelmann und Caro Korneli

Hamburg (ots) - Die TV-LateLine, die crossmediale Mitmachattacke, geht in die nächste Runde. Zwei Sendungen mit Moderatoren aus dem LateLine-Team werden am 8. und 9. April jeweils um 23.04 Uhr live in Bremen produziert und in EinsPlus übertragen. Die jungen Radioprogramme der ARD bauen damit ihre Fernsehaktivitäten weiter aus.

Der radioerprobte und frisch "RTL Comedy Grand Prix"-prämierte Stand-Up-Comedian Ingmar Stadelmann stellt sich am 8. April als erster dem Live-Publikum. Die Radio- und TV-Moderatorin Caro Korneli (Extra 3, Fritz vom rbb, TV-Helden) moderiert auf ihre ganz besondere Art am 9. April die TV-LateLine. Mit prominenten Gästen, spannenden Anrufern und vor Live-Publikum talken sie sich 90 Minuten durch eine unvorhersehbare Sendung.

Caro und Ingmar werden die Menschen am Fernseher, im Radio und im Internet jeweils von 23:04 bis 00:30 Uhr mit Empathie, Fragwürdigkeit und Freudentränen in ihren Bann ziehen. Während der Sendung können Zuschauer, Hörer und User mitdiskutieren: per Telefon (0800 80 55 555), auf LateLine.de, bei Facebook und Twitter oder via "Social TV".

Im Herbst 2012 erweiterten Radio Bremen (RB) und der Südwestrundfunk (SWR) die LateLine ins Fernsehen und produzierten bisher drei Staffeln für EinsPlus, zunächst mit Jan Böhmermann, der die Sendung Ende 2013 nach knapp vier Jahren verließ. "Das Schöne bei der LateLine ist, dass jeder Moderator aus der Sendung etwas anderes macht", freut sich Bremen-Vier-Programmleiter Helge Haas. "Caro, die ja auch zur Gründungsmannschaft der LateLine gehört, hat eine ganz andere Art als Jan, Ingmar ist sowieso eine Nummer für sich. Deshalb wird es spannend, wie Ingmar und Caro jetzt mit den zusätzlichen Möglichkeiten von TV und Live-Publikum umgehen."

Natürlich wird es ein paar Änderungen im Vergleich zum letzten Jahr geben - das Grundprinzip der LateLine bleibt aber gleich: polarisierende Themen, motivierte Anrufer, prominente Gäste und ein Moderator mit offenem Ohr für alle Belange.

Die LateLine ist ein gemeinsames Nachttalkformat der jungen ARD-Radioprogramme Bremen Vier (Radio Bremen), DASDING (SWR), Fritz vom rbb, MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), 103.7 UnserDing (SR) und YOU FM (hr). 2012 ging die LateLine das erste Mal auf Tour und wurde parallel im Fernsehen auf EinsPlus übertragen.

Infos zu Tickets auf den Webseiten von Bremen Vier (Radio Bremen) und unter www.lateline.de.

EinsPlus ist der ARD-Digitalkanal mit der jungen Primetime und wird vom SWR verantwortet. Das Programm ist kostenlos und unverschlüsselt über Satellit (DVB-S), Kabel (DVB-C) und in einigen Regionen Deutschlands auch terrestrisch über DVB-T und IPTV sowie als WebTV empfangbar.

Pressekontakt:

Hessischer Rundfunk
Pressestelle
Sebastian Hübl
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt
Tel.: 069 155-3789

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: