ARD Radio & TV

"ARD-Intendanten: Weitere Verhandlungen über Senderechte der Fußball-Weltmeisterschaften 2002 und 2006 erforderlich

Frankfurt (ots) - Die Intendanten der Landesrundfunkanstalten haben sich heute in einer Sondersitzung in Frankfurt eingehend mit den Verträgen über den Erwerb von Übertragungsrechten der Fußball-Weltmeisterschaften 2002 und 2006 beschäftigt. Diese sportlichen Großereignisse sind nach Auffassung der Intendanten im Publikumsinteresse wichtige Bestandteile des öffentlich-rechtlichen Programms. Übereinstimmend wurde der Sicherung der Übertragung der Weltmeisterschaft in Deutschland (2006) entscheidende Bedeutung beigemessen. Aus diesem Grund und wegen anderer Vertragsdetails halten sie weitere Verhandlungen mit der KirchGruppe für erforderlich. Die Intendanten sind zuversichtlich, dass es zu einem baldigen Abschluss kommen wird. ots Originaltext: ARD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Stellv. ARD-Sprecherin Gudrun Hindersin, Tel. 0172/2538393" Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: