ARD Radio & TV

ARD-Themenwoche 2011 zu Mobilität

Bonn (ots) - Die ARD wird sich 2011 im Rahmen einer ARD-Themenwoche schwerpunktmäßig dem Thema Mobilität widmen: Vom 22. bis 27. Mai 2011 informieren Radio, Fernsehen, Internet und Videotext über mobiles Leben in all seinen Facetten. Das haben die Intendantinnen und Intendanten bei Ihrer Bonner Sitzung vereinbart. Die Federführung für diese Themenwoche liegt beim Südwestrundfunk (SWR).

Die ARD-Themenwoche zu Mobilität fällt zusammen mit dem Jubiläum "125 Jahre Automobil", wird aber deutlich darüber hinausgehen, betont SWR-Intendant Peter Boudgoust : "Es geht uns keineswegs nur um das Auto. Wir wollen einen umfassenden Blick auf Fragen individueller Mobilität sowie der Massenmobilität im 21. Jahrhundert ermöglichen und das ganze Thema in einen gesellschaftlichen Zusammenhang stellen."

Mobilität als Markenzeichen der modernen Gesellschaft, als Wirtschaftsfaktor, als Raum für Visionen in Stadt- und Verkehrsentwicklung; Mobilität als Herausforderung oder auch Überforderung, als lustvolles Lebensprinzip oder als zerstörerischer Stressfaktor für Menschen und Umwelt - in diesem Spannungsfeld soll sich die ARD-Themenwoche bewegen.

Die Themenwoche 2011 ist die sechste ARD-Themenwoche. Der SWR ist dabei nach 2007 zum zweiten Mal verantwortlich für ein solches umfassendes multimediales Angebot. Start des ARD-Projektes war 2006, als es unter der Überschrift "Leben, was sonst?" um das Thema Krebs ging. 2007 hieß das Motto "Kinder sind Zukunft". 2008 gab es eine ARD-Themenwoche zum demografischen Wandel unter dem Titel "Mehr Zeit zu leben", 2009 informierte die ARD rund ums Ehrenamt.

Themenwoche 2010

Die diesjährige ARD-Themenwoche vom 23. bis 29. Oktober steht unter dem Titel "Essen ist Leben." Lutz Marmor, Intendant des für diese Themenwoche federführenden NDR: "Radio, Fernsehen und Online werden sich eine Woche lang den unterschiedlichen Aspekten der Ernährung widmen - in Dokumentationen und Talkrunden ebenso wie in Fernsehfilmen oder Radio-Features. Wir werden Ernährungsregeln kritisch hinterfragen und genau prüfen, was drin ist in unserem Essen." Die Themenpalette umfasst dabei auch Hunger in der Welt und in Deutschland, thematisiert Übergewicht bei Kindern genauso wie fairen Handel, Nachhaltigkeit und ökologische Landwirtschaft. Prominente Paten der ARD-Themenwoche 2010 sind die Moderatoren Caren Miosga und Ranga Yogeshwar sowie Spitzenkoch Tim Mälzer.

Pressekontakt:

SWR-Pressestelle
Tel: 0711/929-1030 | pressestelle@swr.de

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: