Forum Moderne Landwirtschaft

ErlebnisBauernhof wieder einer der "Publikumsrenner" der Grünen Woche

Berlin (ots) - Insgesamt fast 400.000 Besucher waren auf der Internationalen Grünen Woche - dabei zählte der ErlebnisBauernhof nach Angaben der Messe auch in diesem Jahr wieder zu den "wahren Publikumsrennern" und schnitt "besonders gut in der Bewertung des Publikums" ab. Über Facebook erreichte der ErlebnisBauernhof, der in diesem Jahr unter dem Motto "Moderne Landwirtschaft entdecken" die Themen Tierwohl und Präzisionslandwirtschaft in den Fokus gerückt hatte, außerdem mehr als 1 Million Nutzer. Dass auch bei den Kindern im urbanen Raum das Interesse an moderner Landwirtschaft groß ist, zeigte die Schülerpressekonferenz mit einer Rekordteilnehmerzahl von über 400 Schülern.

Bauernpräsident Joachim Rukwied bezeichnete den Bauernhof unter dem Funkturm als besonderen Erfolg der Grünen Woche. Demnach hätten die Vertreter der Stände ihm durchweg zufriedene Rückmeldungen über ihren Messeauftritt gegeben, die Nachfragen der Messebesucher seien in diesem Jahr weniger kritisch gewesen als in den Vorjahren und die dargestellten Beispiele moderner Landwirtschaft seien auf großes Interesse gestoßen.

Dialog-Projekt AgrarScouts voller Erfolg

Ein Novum des ErlebnisBauernhofs war das Projekt AgrarScouts: Jeden Tag standen zehn Menschen, die einen landwirtschaftlichen Betrieb zuhause haben oder im landwirtschaftlichen Bereich tätig sind, den Besuchern als Dialogpartner zur Verfügung, um das Erlebnis moderne Landwirtschaft mit Geschichten aus der Praxis anzureichern. Dr. Christoph Amberger, Geschäftsführender Vorstand des Forum Moderne Landwirtschaft, das den ErlebnisBauernhof federführend organisiert, dazu: "Mit dem ErlebnisBauernhof bringen wir die moderne Landwirtschaft in die Stadt und zwar so realitätsnah wie möglich. Die AgrarScouts waren die Übersetzer zwischen den vor- und nachgelagerten Bereichen der modernen Landwirtschaft und den Menschen aus der Großstadt."

Über den ErlebnisBauernhof

Der ErlebnisBauernhof ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Bauernverbandes, des Vereins information.medien.agrar und des Forum Moderne Landwirtschaft, das den Erleb-nisBauernhof federführend koordiniert. 60 weitere Partner sind beteiligt. Der ErlebnisBauern-hof wird maßgeblich unterstützt von der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Medienpartner sind agrarheute.com, tv.berlin und RTL Radio. Weitere Informationen gibt es unter www.eb-gruenewoche.de

Pressekontakt:

Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Leiterin Pressearbeit
Lea Fließ
Tel.: 030 8866 355 40
Mobil: 0152-33967669
E-Mail: l.fliess@moderne-landwirtschaft.de
www.moderne-landwirtschaft.de

Weitere Meldungen: Forum Moderne Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: