Forum Moderne Landwirtschaft

Ein Bauernhof auf dem Potsdamer Platz in Berlin - Der "Erlebnis: Bauernhof mobil" macht Station in der Bundeshauptstadt

Berlin (ots) - Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf die Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte? Wie weit kann man unseren Lebensmitteln vertrauen? Aber auch: wie funktioniert ein moderner Bauernhof? Und nicht zuletzt: welche Musik spielt man heutzutage auf dem Land? All diese Fragen rund um die Landwirtschaft werden von Donnerstag dem 22. bis Samstag dem 24. April 2010 von 10 bis 18 Uhr im Herzen von Berlin beantwortet. Denn an diesen Tagen macht der "Erlebnis: Bauernhof mobil" auf dem Potsdamer Platz Station, um über die Realität auf den Bauernhöfen hautnah und authentisch zu informieren.

Federführend organisiert von der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) zeigt der "Erlebnis: Bauernhof mobil" in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bauernverband (DBV) und dem Verein information.medien.agrar (i.m.a) ein abwechslungsreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm rund um das Thema Landwirtschaft. Allen Besuchern bietet der "Erlebnis: Bauernhof mobil" eine Oase, um mitten in der Stadt Landluft zu schnuppern und Schafe und Kälber beim Fressen zu beobachten.

Der "Erlebnis: Bauernhof mobil" - die Roadshow des großen ErlebnisBauernhofs auf der Internationalen Grünen Woche - tourt seit 2009 durch Deutschland. Besucher aller Altersgruppen können sich hier in informativen Diskussionen, interaktiven Spielen und interessanten Showeinlagen wie Kochvorführungen oder Musik über unsere Lebensmittel und die vielfältigen Leistungen der Landwirte informieren.

Pressekontakt:

Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft
Simon Michel Berger
Pressesprecher
Wilhelmsaue 37
10713 Berlin
Tel.: 030 88 66 355 40
Mail: s.michel-berger@fnl.de
www.fnl.de
Original-Content von: Forum Moderne Landwirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Forum Moderne Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: