Forum Moderne Landwirtschaft

Klimaveränderungen: Herausforderungen und Leistungen der Landwirtschaft

Berlin (ots) - Zum Weltklimagipfel in Kopenhagen hat die Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (FNL) im Rahmen ihrer Publikationsreihe "greenfacts" einige Daten zu Herausforderungen und Leistungen der Landwirtschaft in einer Informationsgrafik zusammengestellt.

Klimaveränderungen stellen die Europäische Landwirtschaft vor große Herausforderungen wie die Verbreitung von neuen Schadorganismen und die zunehmende Häufigkeit von Wetterextremen. Ohne Pflanzenschutz würden allein in der Getreideproduktion der EU jährliche Verluste von deutlich über EUR 12 Milliarden entstehen. Die Grafik verweist darauf, dass die deutsche Agrarbranche durch über 60 Jahre gesicherter stabiler Nahrungsproduktion bereits vieles leistet, um sich auf neue Herausforderungen einzustellen. So trugen moderne Düngung, Pflanzenzüchtung und Pflanzenschutz dazu bei, dass in Deutschland der Getreideertrag seit den 60er Jahren verdoppelt wurde.

Die Informationsgrafik ist ab heute unter http://fnl.de/daten-fakten/greenfacts.html erhältlich. Medienvertreter die an einem Abdruck der Grafik interessiert sind, können die Vorlage - optimiert für Zeitungs- oder Zeitschriftendruck - ebenfalls kostenfrei von der FNL beziehen.

Als weiteren Beitrag zu einer informierten Debatte wird die FNL auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 der Internationalen Grünen Woche eine weiterführende Ausstellung zum Thema Landwirtschaft und Klimawandel präsentieren.

Pressekontakt:

Simon Michel-Berger
Pressesprecher
Wilhelmsaue 37
10713 Berlin
Tel.: 030-88 66 355 40
Fax: 030-88 66 355 90
Handy: 0171 382 73 76
E-Mail: s.michel-berger@fnl.de
www.fnl.de
Original-Content von: Forum Moderne Landwirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Forum Moderne Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: