Forum Moderne Landwirtschaft

FNL-Mannschaft maßgeblich gestärkt

Berlin (ots) - Die Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (FNL) hat mit Simon Michel-Berger ab 01. September einen neuen Pressesprecher. Vor seinem Wechsel zur FNL verantwortete der 31jährige seit 2007 die Unternehmenskommunikation von Copa-Cogeca, dem Europäischen Dachverband der Landwirte und Genossenschaftsorganisationen in Brüssel. Michel-Berger studierte Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der London Scool of Economics, arbeitete im Büro der Bayerischen Staatsregierung in Washington, USA, und bei der National Farmer´s Union in Großbritannien.

Diplom-Kauffrau Friederike Brinker (26), die seit dem 01. April 2009 die Pressestelle der FNL erfolgreich betreut sowie das Projekt "Erlebnis: Bauernhof mobil" maßgeblich mit auf den Weg gebracht hat, wechselt von der Kommunikationsagentur Leipziger & Partner zur FNL. Hier tritt sie als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit die Nachfolge von Rainer Wiedenbruch an und übernimmt die Koordination des ErlebnisBauernhofs der Internationalen Grünen Woche. In ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn betreute Frau Brinker verschiedene Projekte im Marketing, Medien- und Public Relations-Bereich in Argentinien und Deutschland, zuletzt mit dem Schwerpunkt Veranstaltungs- und Messemanagement.

FNL-Geschäftsführer Dr. Gibfried Schenk äußerte sich erfreut über die Berufung der neuen Kollegen: "Wir sind froh, mit Frau Brinker und Herrn Michel-Berger zwei hochqualifizierte junge Mitarbeiter mit bereits breitem Erfahrungshorizont im In- und Ausland gewonnen zu haben." Ihre Aufgabe wird es sein, die inhaltliche und kommunikative Basis der FNL maßgeblich zu verstärken und Verbraucher somit noch intensiver als bisher mit den Kernbotschaften des Verbandes vertraut zu machen, so Schenk.

Pressekontakt:

Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V.
Dr. Gibfried Schenk
Wilhelmsaue 37
10713 Berlin
Tel.: 030-88 66 355 10
Fax: 030-88 66 355 90
E-Mail: g.schenk@fnl.de
www.fnl.de

Original-Content von: Forum Moderne Landwirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Forum Moderne Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: