ARAG

"Top-Rankings" des Analysehauses Morgen & Morgen für die neuen ARAG Fonds-Policen

Düsseldorf (ots) - Im Leistungsvergleich mit dem Wettbewerb positionieren sich die neuen ARAG Fonds-Policen mit Beitragsgarantie an der Spitze des Marktes: Bei einem Tarif-Ranking von Morgen & Morgen liegt "ARAG FoRte 3D" bei allen drei Schichten der Altersvorsorge auf Platz 1. "Mit diesem hervorragenden Abschneiden und mit der Bestnote ,FFF' der Rating-Agentur Franke & Bornberg unterstreicht die ARAG Leben ihre Rolle als erstklassiger Anbieter von attraktiven, bedarfsgerechten Altersvorsorgeprodukten", betont Wolfgang Brunner, Vorstandsmitglied der ARAG Lebensversicherungs-AG.

Das renommierte Analysehaus Morgen & Morgen attestiert ARAG FoRte 3D das "Top-Ranking" bei Fonds-Policen mit Beitragsgarantie in allen drei Schichten der privaten Altersvorsorge: Nach aktuellen Tarif-Vergleichen für einen 30-jährigen Beispielkunden erzielen die neuen ARAG Fonds-Policen die "höchste mögliche Ablaufleistung mit Überschüssen" bei fondsgebundenen Rentenversicherungen sowie jeweils die "höchste mögliche Rente im 1. Jahr" bei der fondsgebundenen Basisrente und bei den fondsgebundenen Direktversicherungen. "Dieses Ergebnis belegt, dass wir ein Spitzenprodukt auf den Markt gebracht haben, das unseren Kunden sehr gute Ertragschancen bietet", erläutert ARAG Lebensversicherungs-Vorstand Wolfgang Brunner.

Neben der Rendite setzt ARAG FoRte 3D gleichzeitig auf Sicherheit. Ziel von ARAG FoRte 3D ist es daher, die eingezahlten Beiträge des Kunden für dessen Rentenphase voll abzusichern. Gleich zu Laufzeitbeginn fließen die Monatsprämien direkt in das Sicherungsvermögen. Dort wird ein Teil in Form einer klassischen Rentenversicherung mit garantierter Verzinsung und der restliche Beitrag in einen renditestarken Garantiefonds mit monatlicher Garantie von mindestens 80 Prozent des jeweils zum Monatsbeginn neu festgelegten Garantiefondsvermögens angelegt. Je nach aktueller Marktentwicklung wird zwischen diesen beiden Anlageformen automatisch umgeschichtet. "Als Garantiefonds haben wir den ,Safe Performer' von LYXOR, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Société Générale, gewählt. Dieser Fonds gehört als Sondervermögen nicht der Kapitalanlagegesellschaft, sondern den Kunden. Darüber hinaus bietet er als Indexfonds mit seiner breiten weltweiten Streuung über verschiedenste Branchen gute Ertragschancen zu günstigen Konditionen", unterstreicht Wolfgang Brunner die Vorteile.

Wenn bei ARAG FoRte 3D mit zunehmender Laufzeit die garantierten Beiträge vollständig im Garantiefonds abgesichert sind, fließt das zusätzlich vorhandene Vermögen in die freie Fondsanlage, was die Renditechancen zusätzlich erhöht. Insgesamt über 30 Fonds stehen dem Kunden für die freie Fondsanlage zur Auswahl. Die Fondsgesellschaften wurden nach strengen Kriterien ausgesucht und haben sich durch langfristiges Fondsmanagement - auch in Krisensituationen - bewährt. Ein Wechsel zwischen den einzelnen Fonds ist jederzeit möglich. Bis zu 10 Wechsel sind im Jahr kostenfrei.

Die ARAG Lebensversicherungs-AG sowie die ARAG

Krankenversicherungs-AG gehören zum Konzernverbund der ARAG - dem international anerkannten unabhängigen Partner für Recht und Schutz. Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Mit mehr als 3.300 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von knapp 1,4 Milliarden EUR. Außerhalb Deutschlands ist die ARAG in weiteren zwölf europäischen Ländern und den USA für ihre Kunden aktiv. Auf dem US-amerikanischen Rechtsschutzmarkt nimmt die ARAG heute eine Spitzenposition ein. Darüber hinaus ist der Konzern in Spanien und Italien mit seinen Rechtsschutzprodukten Marktführer.

Pressekontakt:

ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
Klaus Heiermann
Leiter Hauptabteilung
Konzernkommunikation
Telefon: +49 (0)211 963-2219
Fax: +49 (0)211 963-2220
klaus.heiermann@ARAG.de
www.ARAG.de

Original-Content von: ARAG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARAG

Das könnte Sie auch interessieren: