Frau im Spiegel

Hollywood-Schauspielerin Tippi Hedren hat keine Zeit für die Liebe

    München (ots) - "Ich war dreimal verheiratet, ein viertes Mal wird es nicht geben", sagt Tippi Hedren (80) im Interview mit der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL. "Ich bin dafür viel zu beschäftigt. Ich habe jede Menge Freunde und bin ein glücklicher Single."

    Sie sei anders als Frauen ihres Alters, betont die Hollywood-Schauspielerin, die mit Alfred Hitchcocks "Die Vögel" 1963 weltberühmt wurde. "Ich fühle mich viel jünger, als ich bin. Am liebsten trage ich Jeans und Turnschuhe." Ob sie reifer ist als früher? - "Ich bin geduldiger geworden, rege mich nicht über Dinge auf, die mich vor Jahren aus der Ruhe gebracht hätten. Ich lache mehr." Hedren würde gerne mal ein Rennen fahren oder Fallschirmspringen. "Nur leider hat es mir mein Arzt verboten, weil meine Halswirbel Probleme machen." Die habe sie sich bei Filmarbeiten vor vier Jahren verletzt.

    Im Jahr 1972 hatte die Schauspielerin nördlich von Los Angeles das "Shambala"-Reservat für Raubtiere gegründet. Bei den 24. "Genesis Awards" in Beverly Hills durfte sie bereits jetzt den Preis für ihr Lebenswerk als engagierte Tierschützerin entgegennehmen.

    Und was fasziniert sie so an Raubkatzen? - "Sie sind anmutig und humorvoll, doch ihr Spiel kann im Bruchteil einer Sekunde tödlich sein. Trotzdem ist es in den USA erlaubt, sie als Haustiere zu halten. Aber in Washington liegt schon ein Gesetzesentwurf von mir auf dem Tisch", so Hedren, die sich in den Siebzigern einen Löwen als Haustier hielt und heute gegen Raubkatzen in Privathaushalten ist. "Ich will, dass das Züchten exotischer Tiere für den Hausgebrauch verboten wird."

    Ihr Tattoo auf ihrer rechten Schulter betrachtet sie als "Geburtstagsgeschenk an mich selbst und Hommage an Alfred". Alfred Hitchcock und seine Frau hatten ihr für ihre Rolle in "Die Vögel" eine goldene, mit Perlen besetzte Brosche geschenkt, die drei fliegende Vögel zeigt. Tippi Hedren: "Das Motiv habe ich einfach kopiert."

Pressekontakt:
Ulrike Reisch
Ressortleitung Aktuell
Frau im Spiegel                            
Tel.: 089-272708977
E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de

Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: