Frau im Spiegel

Heiner Lauterbach: Streitpunkt ist sein Styling

München (ots) - "Eigentlich gibt es bei uns nie Krach", sagt Heiner Lauterbach (56) im Interview mit der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL. "Wir diskutieren manchmal etwas intensiver. Gegenteiliger Meinung sind wir eigentlich nur, was mein Styling anlangt." Bei ihm gehe es beim Anziehen immer recht fix, meistens greife er morgens das heraus, was vorne im Schrank hängt. Doch das findet selten Gnade vor den Augen seiner Frau Viktoria Skaf (36). "In der Regel schlägt sie dann ein anderes Outfit oder eine andere Kombination vor, und ich muss mich noch einmal umziehen." Der Schauspieler bezeichnet seine Frau als "die fleißigste Person, die ich kenne". Nie sitze sie still und trinke gemütlich eine Tasse Kaffee. "Sie managt mein berufliches und unser privates Leben perfekt." Tochter Maya (7) kenne aus der Schule sehr viele Elternpaare, die sich getrennt haben. "Sie ist da richtiggehend traumatisiert", so Lauterbach. "Wir sagen ihr dann immer, dass wir uns lieben und ewig zusammenbleiben werden." Das sei "keine fromme Lüge, sondern die Wahrheit, die wir genauso empfinden". Auf die Frage, ob er ein geduldiger Vater ist, antwortet er, dass Ungeduld im Grunde seine schlimmste Untugend sei. "Aber im Beruf, in meiner Ehe und bei meinen Kindern habe ich mich gut im Griff. Im Straßenverkehr und bei Handwerkern, die mich mit Ausreden hinhalten, werde ich aber immer noch schnell ungeduldig." Seine Kinder erzieht der gebürtige Kölner "mit Liebe, aber auch sehr konsequent". Er versucht, ihnen beizubringen, dass ausreichend Nahrungsmittel und Wasser nicht überall auf der Welt selbstverständlich sind. "Deswegen achte ich darauf, dass sie beim Zähneputzen nicht unnötig Wasser laufen lassen und auch nur so viel auf ihre Teller schaufeln, wie sie wirklich aufessen können. Bei uns brennt in keinem Zimmer unnötig Licht, außerdem haben wir überall Energiesparlampen." Mit sich selbst ist Heiner Lauterbach allerdings nicht immer so achtsam umgegangen. "Natürlich habe ich es viele Jahre krachen lassen. Aber irgendwann war mir klar, dass ich nicht mehr sehr alt werde, wenn ich so weitermache." Und wenn er seine Kinder beim Erwachsenwerden begleiten wolle, müsse er auf sich achten. "Deswegen trinke ich nicht mehr, rauche nicht, treibe fünfmal die Woche Sport." Finanziell setzt der 56-Jährige auf "eine gute Mischung aus Immobilien, Festgeld und Aktien". Ob er jemals Existenzängste hatte? - "Am Anfang meiner Karriere wäre Existenzangst berechtigt gewesen, aber da war ich zu jung, um sie zu empfinden. Jetzt lebe ich in der komfortablen Situation, dass ich mir nicht allzu viele Sorgen machen muss." Heiner Lauterbach und Viktoria Skaf heirateten vor acht Jahren. Das Paar lebt mit den gemeinsamen Kindern Maya und Vito (2) zurückgezogen am Starnberger See. Aus seiner Beziehung mit Kollegin Katja Flint (50) hat Lauterbach noch einen weiteren Sohn, den 21-jährigen Oscar. Pressekontakt: Ulrike Reisch Ressortleitung Aktuell Frau im Spiegel Tel.: 089-272708977 E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: