Frau im Spiegel

Ezard Haußmann: "Ich ergebe mich nicht"

München (ots) - Der Theater-, Film- und Fernsehstar Ezard Haußmann ist zum zweiten Mal an einem bösartigen Gehirntumor erkrankt. Das berichtet die Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL. Die Operation kurz vor seinem 75. Geburtstag ist gut verlaufen; allerdings denkt er nicht daran, die Schwere seines Leidens zu verheimlichen: "Ich will anderen Krebskranken Mut machen. Dass sie nicht aufgeben, dass sie ihre Energien sammeln und bündeln im Kampf gegen diese Krankheit. Deshalb sage ich offen, dass ich an einem bösartigen Gehirntumor erkrankt bin. Aber ich ergebe mich nicht." Seine Stimmungslage schwanke, gesteht der sensible Künstler und Vater von Regisseur und Autor Leander Haußmann (50). "Manchmal bin ich schon sehr deprimiert und weine. Vor allem, weil ich sehe, dass meine Familie sich für mich aufreibt. Das bedrückt mich." Seine Frau Doris habe zwölf Kilo abgenommen. "Mein Sohn Leander, der seinen nächsten Film ,Hotel Lux' vorbereitet, kümmert sich trotz seiner Arbeitsbelastung rührend um mich. Ebenso meine Tochter Iris, die einen Beruf und eine Familie zu versorgen hat." Doch dann reiße er sich zusammen und sage sich: "weiterkämpfen!" Und woher nimmt Ezard Haußmann die Kraft? - "Ich schöpfe die Kraft aus meiner Liebe zur Familie und aus meinem Glauben an Jesus Christus", sagt er. "Weite Ziele stecke ich mir sowieso nicht mehr. Das wäre vermessen." Jetzt arbeite er mit ganzer Kraft darauf hin, wieder aus dem Rollstuhl zu kommen, um nach Hause zurückkehren zu können. "In Frieden noch einige Zeit mit meiner Frau zu leben", wäre sein größtes Glück, erklärt er. "Ich habe begriffen, dass mein Tumor unheilbar ist. Es hat keinen Sinn, das runterzuspielen. Möglich, dass der Tumor ein drittes Mal wächst. Vielleicht aber auch nicht. Der Mensch denkt, und Gott lenkt." Pressekontakt: Ulrike Reisch Ressortleitung Aktuell Frau im Spiegel Tel.: 089-272708977 E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: