Frau im Spiegel

Brooke Shields: Regelmäßig nächtliche Verabredungen

München (ots) - "Liebe ohne Kommunikation oder ohne Übereinstimmung in Sachen Kindererziehung funktioniert nicht", sagt Brooke Shields (44) im Interview mit der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL. Liebe könne zwar "Kinder zur Welt bringen, sie aber nicht großziehen". Auf die Frage, wie sie die Balance in ihrer Ehe hält, antwortet die Schauspielerin, dass ihr Mann Chris Henchy (45) und sie "regelmäßig unsere nächtlichen Verabredungen" haben. "Und vor Kurzem verbrachten wir den Vormittag zusammen. Wir saßen ganz einfach draußen auf der Veranda, ohne Computer oder Telefon."

Brooke Shields hat jetzt erst für sich entdeckt, "dass es wirklich keine Wundercreme gibt". Ihr Mann mache sich schon immer über ihre vielen Töpfchen im Badezimmer lustig. Für ihre Figur muss der Filmstar hart arbeiten. "Ich war nie sehr dünn", sagt Shields, die regelmäßig ins Fitnessstudio geht. "Und wenn ich Diät mache, dann höre ich als erstes auf, Bier zu trinken. Ich esse den ganzen Tag über nur kleine Portionen und nach sechs Uhr abends gar nichts mehr."

Das ehemalige Model glaubt, dass "Frauen eigentlich so viel mehr haben können, als sie realisieren". Brooke Shields zu FRAU IM SPIEGEL: "Heute Morgen zum Beispiel, da bin ich erst um 5.30 Uhr aus dem Studio gekommen. Dann düse ich nach Hause, mache die Kinder für die Schule fertig, danach geht's zur Eltern-Lehrer-Konferenz und dann endlich ins Bett." Natürlich befinde sie sich "permanent im Zwiespalt". Sie hat das Gefühl, "nicht hundertprozentig bei einer Sache sein zu können". Doch das halte sie nicht davon ab, sie selbst zu sein.

Darüber hinaus kümmert sie sich auch noch um ihre Mutter, die an Demenz leidet. "Als Einzelkind habe ich mich immer schon um meine alkoholkranke Mutter gekümmert. Dann, als ich selbst eine Familie gründete, dachte ich, das Kümmern sei vorbei. Doch nun fängt alles wieder von vorne an."

Und womit will sie sich irgendwann einmal selbst belohnen? - "Ich möchte einmal Indien bereisen und wieder Afrika besuchen, meine Memoiren innerhalb der nächsten zehn Jahre schreiben und ein Instrument spielen lernen. Am liebsten Klavier."

Pressekontakt:

Ulrike Reisch
Ressortleitung Aktuell
Frau im Spiegel
Tel.: 089-272708977
E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de

Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: