Frau im Spiegel

Esther Schweins: "Mein Baby wird ein kleiner Spanier"

München (ots) - "Jetzt bin ich bald schon zweifache Mutter und finde das wunderschön. Ich hätte das nicht vermutet", bekennt Esther Schweins (38) gegenüber FRAU IM SPIEGEL. Die Schwangerschaft kam schnell - Töchterchen Mina ist erst 15 Monate. Kind Nummer zwei soll auf Mallorca zur Welt kommen und in einem wahren Idyll aufwachsen: "Auf einer Farm. Mit drei Hunden, sechs Katzen, 55 Pferden - und unendlich vielen Fliegen." Mina freut sich schon auf ihr Geschwisterchen. "Sie gibt mir Küsschen auf den Babybauch. Ich bin mal gespannt, wie sie reagieren wird, wenn das Baby da ist", sagt Esther Schweins.

Auf Mallorca liegt der Mittelpunkt ihres Familienglücks. Es ist die Heimat ihres geheimnisvollen Lebensgefährten, über den die intellektuelle Schöne des deutschen Fernsehens verrät, dass er Anfang 40 ist. Darüber hinaus ist bekannt, dass der Vater ihrer Kinder aus einer spanischen Großfamilie mit französischen Einschlag stammt. "Die Großmutter ist Französin. Meine Kinder werden mehrsprachig aufwachsen, das ist toll. Und Minas Urgroßmutter lebt auch bei uns. Die wird 101 Jahre alt." Manchmal denke sie, es sei unstatthaft, in diesem Postkartenidyll zu leben. "Aber dafür haben wir auch die vielen Fliegen..."

Und läuten nun vielleicht bald die Hochzeitsglocken? - "Gegen das schöne Fest habe ich nichts, aber ich hatte nie eine romantische Verbindung zu dieser Heiratsgeschichte", so der TV-Star.

Für ihre Arbeit als Theaterspezialistin bei 3sat und als Regisseurin des Bühnen-Erfolgs "Caveman" pendelt Esther Schweins regelmäßig zwischen Berlin und Mallorca.

Pressekontakt:

Ingo Wibbeke
Chefredakteur
Frau im Spiegel
Tel.: 089 / 272708911
E-Mail: ingo.wibbeke@frau-im-spiegel.de



Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: