sino AG

sino senkt Gebühren für DAX Trades bis auf 15,00 Euro flat - nach Tradezahl gestaffelt.

    Düsseldorf (ots) - sino AG | High End Brokerage, der führende
Onlinebroker für Heavy Trader in Deutschland, verbessert und
erweitert sein Gebührenmodell um eine höchst attraktive Komponente.
Speziell für DAX Trader führt sino eine nach Tradezahlen gestaffelte
Gebühr ein. Ab dem 250. Trade im Monat werden nur noch 15,00 Euro
Provision für jedes Geschäft in DAX 30 Aktien über Xetra berechnet.
In diesem Provisionssatz sind Teilausführungsgebühren bereits
enthalten.
    
    "Damit sprechen wir insbesondere Eigenhändler bei Banken und
Maklern an, die sich selbständig gemacht haben, oder dies tun werden.
Mit dem sino x-trader (auf RTS basierend), Reuters News, Shortselling
und unserem neuen Gebührenmodell machen wir dieser Zielgruppe ein
attraktives, genau auf sie zugeschnittenes Angebot", so Matthias
Hocke, Vorstand der sino und zuständig für Vertrieb.
    
    sino ist die Abwicklungsstelle der aktivsten Trader in
Deutschland. Die Zahl der von sino bei HSBC Trinkaus & Burkhardt
betreuten Depots beläuft sich aktuell auf 182. Trotz rückläufiger
Börsenumsätze hat sino im Februar 2002 über eine Milliarde Euro
Wertpapiervolumen für Kunden abgewickelt und damit einen neuen
Umsatzrekord aufgestellt.
    
    Alle Kunden sind direkt an das sino Rechenzentrum angeschlossen.
Bei der depotführenden Bank HSBC Trinkaus & Burkhardt werden die
Transaktionen verbucht. Per Mausklick können Aktien an sämtlichen
Parkettbörsen und im Xetra in Deutschland gehandelt werden. sino
bietet über hochqualifizierte Händler einen erstklassigen
Telefonsupport, von der Beratung bis zur sekundenschnellen
Ordereingabe, auch für den außerbörslichen Handel.
    
    Die 1998 gegründete sino AG hat sich auf die Abwicklung von
Aktiengeschäften für die aktivsten und anspruchsvollsten Privatkunden
in Deutschland spezialisiert. sino entwickelte sich in kurzer Zeit
zum Synonym für High End Brokerage. Die
Multi-Channel-Access-Strategie ermöglicht über Telefon, Dial-in und
Internet schnelle und professionelle Abwicklung von Aktienorders
privater und institutioneller Kunden. Die aktuell 22
hochqualifizierten Mitarbeiter betreuen derzeit 182 aktive Depots mit
einem durchschnittlichen Depotvolumen von ca. 140.000,- Euro.
    
    
ots Originaltext: sino AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Ingo Hillen
Vorstand Handel, Finanzen,
Tel. +49-(0)211-36 11 20 20
eMail: iHillen@sino.de

Matthias Hocke
Vorstand  IT, Marketing, Vertrieb
Tel. +49-(0)211-36 11 20 40
eMail: mHocke@sino.de

Original-Content von: sino AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: sino AG

Das könnte Sie auch interessieren: