Nutricia GmbH

Pfrimmer Nutricia: Spezialist im Wachstumsmarkt

    Erlangen (ots) -
    
    Pfrimmer Nutricia (Numico-Gruppe) weiter auf Erfolgskurs im
wachsenden Markt für Sonden- und Trinknahrung - Zusammenschluss der
fränkischen Traditionsfirma Pfrimmer und Nutricia vor zehn Jahren
    
    Etwa 100.000 Menschen in Deutschland können oder dürfen aus
medizinischen Gründen nicht essen. Um nicht zu verhungern, benötigen
sie eine spezielle Flüssignahrung. Pfrimmer Nutricia hat sich seit
seiner Gründung vor zehn Jahren zu einem der führenden Anbieter der
künstlichen Ernährung entwickelt.
    
    Der Markt für künstliche Ernährung ist in Deutschland in den
letzten Jahren durchschnittlich um 15 Prozent pro Jahr gewachsen. Das
Wachstum geht vor allem auf das Konto des Home Care-Bereichs, also
jener Marktpartner, die sich außerhalb der Klinik bewegen (z. B.
Apotheken, Altenheime, Kinderpflegeheime und ambulante
Pflegedienste). Auch künftig wird mit einer erhöhten Nachfrage nach
Trink- und Sondennahrung gerechnet.
    
    Auf diesem Feld bietet Pfrimmer Nutricia ein umfangreiches und
innovatives Produktsortiment. Derzeit gibt esSondennahrungen für
Kinder und Erwachsene, Diabetiker, Allergiker und Menschen mit
Stoffwechselstörungen. Ebenso bietet Pfrimmer Nutricia Trinknahrungen
zur ausschließlichen oder ergänzenden Ernährung kranker Menschen an.
Weitere Produkte sind in Vorbereitung.
    
    Auf die Ausweitung des Home Care-Marktes hat Pfrimmer Nutricia mit
der Gründung eines firmeneigenen Pflegedienstes reagiert, dem
Ernährungsteam Pfrimmer Nutricia (etp). Durch die Unterstützung
dieses Pflegedienstes können sich viele Patienten zu Hause selbst
versorgen, was die gesetzliche Krankenversicherung finanziell
entlastet.
    
    Das zum niederländischen Numico-Konzern gehörende Unternehmen
schöpft seine Innovationskraft aus den Forschungskapazitäten des
Konzerns rund um die Welt. Zudem hat bereits Pfrimmer von 1919 an
Pionierarbeit in Sachen künstliche Ernährung geleistet. So
entwickelte das fränkische Unternehmen in den 60er Jahren zusammen
mit der NASA die damals so genannte "Astronautenkost".
      
    Sitz des Unternehmens ist Erlangen. Seit 1991 hat sich die Zahl
der Beschäftigten von 40 auf heute 255 mehr als verfünffacht. Der
Umsatz stieg während des gleichen Zeitraums auf inzwischen über 100
Mio DM an.
    
ots Originaltext: Pfrimmer Nutricia
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Birke & Partner GmbH
Thomas Lobitz
Tel.: 09131/8842-30

Original-Content von: Nutricia GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Nutricia GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: