Bavaria Film GmbH

Jan S. Kaiser wird Gesamtherstellungsleiter der Bavaria Film Gruppe

    Geiselgasteig (ots) - Jan S. Kaiser wechselt am 1. September 2002
zur Bavaria Film GmbH und übernimmt die neu geschaffene Position des
Gesamtherstellungsleiters der Bavaria Film Gruppe. Er wird damit
verantwortlich sowohl für die Bavaria Film als auch für deren
Produktions-tochterunternehmen.
    
    Bavaria Film-Geschäftsführer Thilo Kleine: "Ich freue mich, dass
es uns gelungen ist, den Produktionsbereich unserer
Unternehmensgruppe mit der Verpflichtung Jan Kaisers nachhaltig zu
stärken."
    
    Jan S. Kaiser (39) kommt von der ndF, bei der er seit 1992 in der
Abteilung Herstellung tätig und seit 1999 für den gesamten Bereich
verantwortlich war. Zu seinen Projekten gehören u.a. Serien wie "Der
Bergdoktor" und "Samt und Seide", TV-Movies wie "Der Kardinal", "Der
Todesbus" und "Verlorenes Land" sowie Kinoprojekte wie "Der Kalte
Finger" und "Drei Chinesen mit dem Kontrabaß". Der gebürtige Pfälzer
und Diplom-Ökonom hatte schon während seines Studiums in Mannheim und
Stuttgart-Hohenheim an verschiedenen Produktionen mitgewirkt,
darunter Nico Hofmanns "Land der Väter, Land der Söhne" und Roland
Suso Richters "Kolp".          
    
    
ots Originaltext: Bavaria Film GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Hansgert Eschweiler
Presse + PR
Telefon: 089 - 64 99 - 39 10
Telefax: 089 - 64 99 - 39 01

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: