Bavaria Film GmbH

Leistung der Unternehmensgruppe stieg auf 548,2 Mio. Mark
Bavaria Film GmbH erhöht Grundkapital auf 25 Mio. Euro

Geiselgasteig (ots) - Die Gesellschafterversammlung der Bavaria Film GmbH unter Vorsitz von Reinhard Grätz hat auf ihrer jüngsten Sitzung die Anhebung des Grundkapitals des Unternehmens von bisher 31,25 Millionen Mark auf künftig 48,9 Millionen Mark (25,0 Mio. Euro) beschlossen. Diese Kapitalerhöhung wurde aus Gesellschaftsmitteln durch Umwandlung von Rücklagen vorgenommen. Die Entscheidung dient der Stärkung der Haftungsbasis, insbesondere im Hinblick auf die mehr als 200 Mio. Mark gestiegene Bilanzsumme der Bavaria Film GmbH. Dass diese Kapitalerhöhung aus Eigenmitteln erfolge, so die Bavaria Film-Geschäftsführer Dr. Dieter Frank und Thilo Kleine, stelle die solide Ertragskraft und das beständige Wachstum der Bavaria Film seit 1994 unter Beweis. Auf der selben Sitzung verabschiedeten die Gremien den Jahresabschluss des abgelaufenen Geschäftsjahres 2000/2001 (1. Februar - 31. Januar). Die konsolidierte Leistung der Bavaria Film Gruppe stieg von 518,8 Mio. Mark auf 548,2 Mio. Mark. ots Originaltext: Bavaria Film GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Hansgert Eschweiler Presse + PR Telefon: 089 - 64 99 - 39 10 Telefax: 089 - 64 99 - 39 01 Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: