Bavaria Film GmbH

Bavaria Film fördert kreativen Nachwuchs in der "Werkstatt Bavaria"

München/Geiselgasteig (ots) - Zum 1. Oktober 2008 startet Bavaria Film ein neues Förderprogramm mit Werkstatt-Charakter für junge Filmschaffende. In der "Werkstatt Bavaria" bietet Bavaria Film unter Federführung von Produzentin Uschi Reich jedes Jahr fünf Absolventen der deutschen Filmhochschulen im Bereich "creative producing" und Drehbuch die Möglichkeit, gemeinsam im Team und in kreativer Umgebung eigene innovative Ideen zu entwickeln, auszuprobieren und mit Unterstützung der Bavaria Film eigenständig bis zur Produktionsreife umzusetzen. Das Team wird sich zusammensetzen aus jungen Leuten, die sich als Autoren, Regisseure oder Produzenten weiterentwickeln wollen. Die Arbeit in der "Werkstatt Bavaria" wird von einem Projektkoordinator koordiniert und inhaltlich durch interne Seminare und -Vorträge von Produzenten und weiteren Fachleuten der Bavaria Film Gruppe begleitet. Kommen Projekte für Kino oder Fernsehen tatsächlich zur Realisierung, übernehmen die Werkstatt-Mitarbeiter federführend deren weitere Entwicklung. Bavaria Film Geschäftsführer Dr. Matthias Esche: "Mit Projekten wie "Werkstatt Bavaria" möchten wir unserer sozialen und kulturellen Verpflichtung als großes Produktions- und Dienstleistungsunternehmen nachkommen, den kreativen Nachwuchs zu fördern. Wir wollen hierfür unter der Führung der erfahrenen Produzentin Uschi Reich einen Rahmen bilden, wo sich professionelle Erfahrung unserer Produzenten mit den Impulsen kreativer junger Menschen treffen kann." Schriftliche Bewerbungsunterlagen können an Bavaria Film, Zentrale Personalabteilung, Bavariafilmplatz 7, 82031 Geiselgasteig, gesandt werden. Pressekontakt: Marc Haug 089/6499-3919 presse@bavaria-film.de Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: