Consline AG

Social Media Monitoring: Automatische Relevanzerkennung durch Künstliche Intelligenz
Durchbruch in der zuverlässigen Identifikation wichtiger Beiträge

München (ots) - Die Consline AG hat auf Basis ihrer ständig weiterentwickelten Technologie und spezifischen Methodik einen Durchbruch in der automatischen Erkennung relevanter Beiträge im Internet entwickelt. Grundlage sind Deep Learning Techniken der künstlichen Intelligenz (Naive Bayes, Support Vector Machine und Stochastic Gradient Descent), die ähnlich dem Menschen durch beispielhaftes Lernen immer zuverlässiger Wichtiges und Unwichtiges unterscheiden können.

Jeder googelt und kennt das Problem: Anspruchsvollere Suchanfragen, die über Wetter, Shopping oder Reisen hinausgehen, enden in zahlreichen Treffern, die man dann selber hinsichtlich Relevanz lesen und aussortieren muss. Ebenso sammeln bekannte Social Media Softwarelösungen viele Treffer (sog. Mentions = Textschnipsel), die belanglos sind oder sogar mit dem Thema nichts zu tun haben. Dies verzerrt zusätzlich in hohem Maße die methodisch ohnehin sehr unzuverlässige Sentimenterkennung (positiv/negativ-Einstellung zu einem Thema). Die von typischer Social Media Software verwendete keyword-, regel- und/oder semantikbasierte Index-Methodik kann wichtige und unwichtige Treffer nicht zuverlässig unterscheiden.

Die von Consline nun entwickelte KI Methodik geht über Keywords, Gewichtung bisheriger Suchanfragen oder Filter weit hinaus. Stattdessen werden die gesamten Beiträge durch die KI Software ausgelesen und der komplette Inhalt, die Textstruktur sowie alle Metainformationen (Quelle, Autor, Links, Zeit etc.) ausgewertet. Dadurch werden mit > 95% Sicherheit relevante Beiträge identifiziert. Durch manuelle Korrektur der verbleibenden nicht-relevanten Beiträge lernt das System ständig dazu und verbessert die Trefferquote noch weiter. Somit liefert Consline ausschließlich relevante Ergebnisse an seine Kunden, die z.B. im Bereich Produktbeobachtung auf höchste Zuverlässigkeit auch im Erkennen bislang seltener Ereignisse angewiesen sind.

Die von der Consline AG eingesetzte Artificial Intelligence ähnelt dem System der Mustererkennung beim autonomen Fahren, wo Sensorbilder in der kompletten Struktur (z.B. hell/dunkel-Verteilung, Linien, Formen, Farben etc.) ausgewertet und anhand von gelernten Bildern identifiziert werden.

Die Consline AG (www.consline.com) ist Pionier auf dem Gebiet des vollständigen und präzisen Monitorings von Kundenmeinungen und Unternehmensinformationen im Internet: Seit 1999 unterstützt Consline Unternehmen bei der Verbesserung von Produkten, Services und Kampagnen sowie einer rechtlich belastbaren Produktbeobachtung. Das von Consline entwickelte CIMS (Consline Intelligence Management System) setzt auf eine einzigartige Kombination modernster Web-Technologie, qualifizierter Mitarbeiter und internationaler Branchenkompetenz.

Pressekontakt:

Dorothea Bräuer
Consline AG
Leonrodstr. 68
80636 München
Tel.: +49 89 3063650
Email: contact@consline.com
Internet: www.consline.com

Original-Content von: Consline AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Consline AG

Das könnte Sie auch interessieren: