Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA gleich vier Mal bei Leserwahl zum 'Familienauto des Jahres 2016' vorn

SKODA gleich vier Mal bei Leserwahl zum 'Familienauto des Jahres 2016' vorn
SKODA gleich vier Mal bei Leserwahl zum 'Familienauto des Jahres 2016' vorn / Bei der Leserwahl zum 'Familienauto des Jahres 2016' überzeugt der OCTAVIA Combi sowohl in der Gesamt- als auch in der Importwertung in der Kategorie 15.000 bis 20.000 Euro. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist ...

Weiterstadt (ots) -

   - Die Leser von 'AutoStraßenverkehr' und 'Eltern' küren den 
     OCTAVIA Combi zum besten Familienauto in seiner Klasse und in 
     der Importwertung
   - Der SKODA FABIA Combi holt den Gesamtsieg in der Kategorie bis 
     15.000 Euro und der SUPERB Combi gewinnt die Importwertung 
     seines Segments
   - Leser würdigen die sehr gute Familientauglichkeit, vorbildliche 
     Sicherheit, hohe Zuverlässigkeit und das herausragende 
     Platzangebot der SKODA Modelle 

Die Leser der Fachzeitschrift ,AutoStraßenverkehr' und des Monatsmagazins ,Eltern' haben entschieden: SKODA FABIA Combi, OCTAVIA Combi und SUPERB Combi sind die beliebtesten Familienautos des Jahres. Die drei Modelle siegen in insgesamt vier Kategorien und bestätigen damit einmal mehr die Ausnahmestellung der tschechischen Traditionsmarke. Seit der ersten Leserwahl ,Familienauto des Jahres' von 2011 gewann SKODA insgesamt 17 Mal den renommierten Preis und zählt damit zu den Rekordsiegern.

"Es freut mich sehr, dass die Leser unsere Kombimodelle gleich vier Mal zum ,Familienauto des Jahres' gewählt haben", erklärt Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der SKODA AUTO Deutschland GmbH. "Als Familienvater kenne ich die Ansprüche, die Eltern und Kinder an ein Fahrzeug stellen: Es muss praktisch sowie geräumig sein und natürlich ein Höchstmaß an Sicherheit bieten. SKODA Modelle begeistern darüber hinaus mit modernem Design, innovativer Technik und cleveren Ideen, die den Alltag ein bisschen leichter machen. Und das alles gibt es bei SKODA mit einem ausgezeichneten Preis-/Wertverhältnis."

Bei der Leserwahl ,Familienauto des Jahres' standen insgesamt 147 Vans, Kombis und SUV in sieben Preiskategorien zur Wahl. In der Klasse bis 15.000 Euro siegte der FABIA Combi mit 38,7 Prozent der Stimmen und machte damit den Titelhattrick perfekt. Das beliebte Multitalent hat die Teilnehmer seit 2014 durchgehend von seinen Vorzügen überzeugt.

Gleich zwei Siege holte der SKODA OCTAVIA Combi: In der Klasse von 15.000 bis 20.000 Euro vereinte das vielseitige Raumwunder 18,2 Prozent aller abgegebenen Stimmen auf sich. Auch in der Importwertung zog das Herz der Marke der Konkurrenz davon: Hier stimmten 32,6 Prozent der Leser für den OCTAVIA Combi.

Die dritte Generation des SKODA SUPERB Combi siegte in der Importklasse von 25.000 bis 30.000 Euro mit 44,5 Prozent der Teilnehmerstimmen. Darüber hinaus setzte das Flaggschiff der Marke auch in der Gesamtwertung dieser Kategorie ein starkes Ausrufezeichen: Mit 15,3 Prozent holt der SUPERB Combi einen zweiten Platz und verbessert sich im Vergleich zum Vorjahr um eine Position.

Wahl zum 'Familienauto des Jahres 2016': SKODA traditionell stark

Die Anwärter auf die Auszeichnung als bestes Familienauto müssen mehrere Kriterien erfüllen, die insbesondere im Alltag mit Kindern von großer Bedeutung sind. Hierzu zählt zum Beispiel eine familientaugliche Karosserieform, ein Kofferraumvolumen von mindestens 400 Litern, die einfache und bequeme Beladbarkeit sowie möglichst hohe Variabilität. Schon der SKODA FABIA Combi wartet mit einem 530 Liter großen Gepäckabteil auf - bei umgeklappter Rücksitzbank erhöht sich das Ladevolumen auf 1.395 Liter. Damit bietet der FABIA Combi das größte Fassungsvermögen seines Segments. Gleiches gilt für den SKODA OCTAVIA Combi: Er überzeugt mit einem 610 Liter großen Gepäckraum, bei umlegter Rückbank fasst er sogar 1.740 Liter. Damit setzt der attraktive Lademeister Maßstäbe in seiner Klasse. Beide werden noch übertroffen vom SKODA SUPERB Combi: Der Raumriese erzielt mit einem Ladevolumen von 660 Litern, das sich auf bis zu 1.950 Liter erweitern lässt, ebenfalls den Bestwert in seiner Klasse. Darüber hinaus überzeugen die Modelle der tschechischen Marke mit zahlreichen 'Simply Clever'-Details wie etwa einklappbaren Taschenhaken im Gepäckabteil und anderen pfiffigen Lösungen zur Ladungssicherung. Das Be- und Entladen erleichtert im SUBERB die elektrische Heckklappe mit Komfortöffnung: Eine einfache Fußbewegung im unteren Bereich des hinteren Stoßfängers genügt und die Heckklappe öffnet und schließt automatisch.

Bei der Wahl der 'Familienautos des Jahres 2016' stand natürlich auch das Thema Sicherheit im Mittelpunkt. Eine elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) musste daher bei allen Kandidaten zumindest gegen Aufpreis erhältlich sein. Bei SKODA verfügen alle Modelle bereits serienmäßig über ESC sowie über weitere fortschrittliche Sicherheitsmerkmale. Das würdigen auch die Prüfer des Euro NCAP-Crashtests: Alle Fahrzeuge der aktuellen Modellpalette von SKODA haben die Bestnote von fünf Sternen erhalten.

Die Fachzeitschrift 'AutoStraßenverkehr' führte die Leserwahl zum 'Familienauto des Jahres' bereits zum sechsten Mal durch - seit 2015 gemeinsam mit dem Monatsmagazin 'Eltern', einer der führenden Zeitschriften für junge Familien. Insgesamt 23.451 Leser und Online-User nahmen 2016 an der Abstimmung teil. Bereits in den vergangenen Jahren erzielte SKODA bei der Wahl zum 'Familienauto des Jahres' zahlreiche Top-Ergebnisse. Die Modelle der tschechischen Traditionsmarke holten in den verschiedenen Kategorien insgesamt 17 Siege sowie sieben zweite und drei dritte Plätze. Damit zählt SKODA zu den Rekordgewinnern bei der renommierten Leserwahl.

Pressekontakt:

Karel Müller
Neue Medien
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: