Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA Superb ist Restwertriese - geringster Wertverlust aller Mittelklassemodelle

SKODA Superb ist Restwertriese - geringster Wertverlust aller Mittelklassemodelle
Der SKODA Superb 1,4 TSI Active ist ,Restwertriese 2020'. Das Topmodell der Marke weist von allen untersuchten Mittelklassemodellen den geringsten Wertverlust in Euro auf. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Weiterstadt (ots) -

   - SKODA Superb 1,4 TSI Active ist Deutschlands wertstabilster 
     Neuwagen in der Mittelklasse
   - Das Flaggschiff der Marke beschert Kunden als ,Restwertriese 
     2020' nach vier Jahren geringsten absoluten Wertverlust in 
     seinem Segment
   - SKODA Superb siegt zum zweiten Mal in Folge bei der renommierten
     Restwertprognose von Focus Online und bähr & fess forecasts 

Die aktuelle, dritte Generation des SKODA Superb wird auch in mehreren Jahren ein ebenso ausgezeichnetes Preis-/Wertverhältnis aufweisen wie als Neuwagen. In der halbjährlichen Restwertprognose von Focus Online in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von bähr & fess forecasts erhielt das Flaggschiff der Marke mit dem sparsamen 1,4-TSI-Motor* in der Ausstattungslinie Active den Titel ,Restwertriese 2020'. Der Superb weist von allen untersuchten Mittelklassemodellen den geringsten absoluten Wertverlust in Euro auf. Damit bestätigt das SKODA Topmodell den Erfolg aus dem Vorjahr und siegt bereits zum zweiten Mal in Folge.

Wenn es um den Werterhalt geht, führt kein Weg am SKODA Superb vorbei. Kein anderes Fahrzeug der Mittelklasse verliert nach vier Jahren weniger von seinem Neuwert als der SKODA Superb 1,4 TSI Active. Bei einem Neupreis von 25.090 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) sinkt der Wert nach exakt vier Jahren um nur 13.172 Euro (47,5 Prozent). Für diesen geringsten absoluten Wertverlust in Euro zeichnete Focus Online das Flaggschiff der Marke mit dem Titel ,Restwertriese' aus - und das bereits zum zweiten Mal in Folge. Nachdem die neue Modellgeneration im Premierenjahr 2015 auf Anhieb in der Mittelklasse gewinnen konnte, bestätigten die unabhängigen Analysten auch bei der diesjährigen Untersuchung diese Spitzenposition.

Neben dem hohen Werterhalt überzeugt der SKODA Superb mit emotionalem Design, dem größten Platzangebot seiner Klasse, wirtschaftlichen Euro-6-Motoren und modernen Assistenzsystemen für noch mehr Sicherheit und Komfort. Mit der besten Kopf- und Kniefreiheit im Fond sowie dem größten Kofferraum rückt der Superb an das obere Ende der automobilen Mittelklasse. Aktive Sicherheitsfeatures wie Multikollisionsbremse oder Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion sind in jedem Superb serienmäßig an Bord. Topaktuell sind die hochmodernen Infotainmentsysteme sowie die Möglichkeiten der einfachen Vernetzung von Auto und Smartphone.

Die Studie ,Restwertriesen' von Focus Online in Zusammenarbeit mit bähr & fess forecasts erscheint halbjährlich und betrachtet die begutachteten Fahrzeugsegmente unter zwei Gesichtspunkten: anteilige Restwerte in Prozent und absolute Wertminderung in Euro. Dabei berechnen die unabhängigen Analysten die voraussichtlichen Wiederverkaufswerte nach 48-monatiger Haltedauer. Auf dieser Basis werden die wertstabilsten Fahrzeuge jedes Segments in den Rankings ,Restwert in Prozent' und ,Wertverlust in Euro' ausgezeichnet.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Superb 1,4 TSI 92 kW (125 PS) 
innerorts 6,9 - 6,8 l/100km, außerorts 4,6 - 4,4 l/100km, kombiniert 
5,4 - 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 126 - 122 g/km, 
CO2-Effizienzklasse B 

Pressekontakt:

Karel Müller
Neue Medien
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: