Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA Superb begeistert beim Debüt in den Autohäusern 100.000 Besucher

Neuer SKODA Superb begeistert beim Debüt in den Autohäusern 100.000 Besucher / Bundesweite Händlerpremiere: Der neue SKODA Superb begeistert mit markantem Design und üppigem Raumangebot. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte ...

Weiterstadt (ots) -

   - Rund 580 SKODA Standorte bundesweit präsentierten den besten 
     SKODA der Unternehmensgeschichte erstmals live
   - Platzangebot und Design der dritten Superb-Generation begeistern
     Premierengäste in ganz Deutschland
   - Wirtschaftlich, sicher und besonders attraktiv: neuer Superb 
     überzeugt auch Geschäftskunden
   - Modernste Infotainment- und Konnektivitätslösungen sowie ,Simply
     Clever'-Lösungen beeindrucken Besucher
   - Einstiegspreis: SKODA Superb ab 24.590 Euro 

Die bundesweite Händlerpremiere der neuen SKODA Superb Limousine hat am vergangenen Wochenende rund 100.000 Besucher angelockt. Besonders angetan waren die Gäste in den rund 580 deutschen SKODA Autohäusern von dem markanten Design und dem üppigen Raumangebot der großen Mittelklasse-Limousine. Das Probesitzen und -fahren bestätigte: Die dritte Generation des Superb bietet die beste Kopf- und Kniefreiheit im Fond sowie den größten Kofferraum der automobilen Mittelklasse.

"So viel Platz ist unglaublich" - diese Meinung war am bundesweiten Premierentag des SKODA Superb besonders oft zu hören. Viele Besucher der SKODA Autohäuser waren auch von der coupéhaften Wirkung der Limousine begeistert. "Wir freuen uns sehr, dass das emotionale Design des neuen Superb bei den Kunden so gut ankommt", sagt Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung der SKODA AUTO Deutschland GmbH. "Unser Topmodell beweist, dass eine Limousine geräumig, dynamisch und elegant zugleich sein kann."

Der neue Superb konnte am vergangenen Wochenende insbesondere auch das Herz der gewerblichen Kunden für sich gewinnen. Viele SKODA Handelsbetriebe präsentierten bei speziellen Events am Premierenwochenende ihren Flotten- und Geschäftskunden die Vorzüge des neuen Modells. Mit wirtschaftlichen EU-6-Motoren, höchster Sicherheit und günstigen Konditionen stellte die Limousine ihre Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis. Zudem bietet sie in attraktiven Businesspaketen viele komfortable Extras, die bei Vielfahrern besonders beliebt sind.

Großes Interesse zogen auch die neuen Infotainmentsysteme sowie die Möglichkeiten der Vernetzung von Auto und Smartphone auf sich. Viele Musiksysteme des neuen SKODA Flaggschiffs lassen sich via SmartLink mit dem Mobiltelefon koppeln. So werden kompatible Smartphone-Apps auf dem Fahrzeugdisplay abgebildet und sind dort per Touchscreen zu bedienen. Das Topsystem bietet sogar integriertes Highspeed-Internet nach LTE-Standard und wird per Wi-Fi-Technik zum mobilen Hotspot.

Viele Autohausbesucher informierten sich gezielt über die umfangreichen Assistenzsysteme, mit denen der neue SKODA Superb mehr Komfort und Sicherheit bietet als je zuvor. Wer den Premierensamstag gleich zu einer Probefahrt nutzte, konnte beispielsweise die individuellen Einstellmöglichkeiten des Adaptiven Fahrwerks DCC testen - im besonders umfangreich ausgestatteten Topmodell Superb L&K sogar serienmäßig an Bord. Ebenso im Fokus standen Systeme wie der Spurhalteassistent oder der Adaptive Abstandsassistent, der den Superb bei einer vorgegebenen Geschwindigkeit auf sicheren Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hält. Da auch der neue Superb mit einem besonderen Preis-/Wertverhältnis überzeugt, hat er aktive Sicherheitsfeatures wie beispielweise Multikollisionsbremse und Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion serienmäßig mit an Bord.

Für gute Laune bei der Premiere sorgten auch die SKODA typischen ,Simply Clever'-Lösungen des neuen Superb. Stets griffbereite Regenschirme in tropfdichten Fächern in den Vordertüren oder eine LED-Akkutaschenlampe, die in ihrer Halterung im Kofferraum aufgeladen wird. So mancher Besucher entdeckte diese hilfreichen Lösungen gleich beim ersten Kennenlernen.

Der neue SKODA Superb ist in der Ausstattungslinie Active in Kombination mit dem 92 kW (125 PS)* starken 1,4 TSI Benziner ab 24.590 Euro erhältlich. Zum Marktstart ist das Spitzenmodell der Marke in den Ausstattungslinien Ambition (ab 27.090 Euro), Style (ab 29.850 Euro) und L&K bestellbar. Letztere ist in Verbindung mit besonders umfangreicher Serienausstattung und dem 110 kW (150 PS)* starken 2,0 TDI ab 36.450 Euro erhältlich.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

   Superb 1,4 TSI 92 kW (125 PS) 
   innerorts 6,9 - 6,8 l/100km, außerorts 4,6 - 4,4 l/100km, 
   kombiniert 5,4 - 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 126 - 122 
   g/km, CO2-Effizienzklasse B 
   Superb 2,0 TDI 110 kW (150 PS) 
   innerorts 4,8 - 4,7 l/100km, außerorts 3,7 - 3,6 l/100km, 
   kombiniert 4,1 - 4,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 - 105 
   g/km, CO2-Effizienzklasse A - A+ 

Pressekontakt:

Karel Müller
Neue Medien
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: