Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA fährt die Stars zum ECHO Jazz 2014

SKODA macht den ECHO Jazz mobil und bringt sowohl Jurymitglieder als auch Preisträger zum roten Teppich. Auf dem Foto zu sehen (v.l.n.r.): Karsten Jahnke (Konzertveranstalter und ECHO Jazz-Juror), Peter Fessler (Preisträger Sänger des Jahres national), Monika Roscher (Preisträgerin Newcomer des Jahres national), Hubertus Meyer-Burckhardt ...

Weiterstadt/Hamburg (ots) -

   - Fünfte Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO Jazz
   - Weltstar Gregory Porter wird als bester internationaler Sänger 
     ausgezeichnet
   - SKODA fährt die Preisträger und geladenen Gäste zum roten 
     Teppich 

Der Jazz lebt - und wie: Jazz ist mehr denn je ein Phänomen, das Menschen weltweit begeistert. Musiker und Fans gibt es dafür reichlich, renommierte Preise auch. So werden bei der fünften Verleihung des ECHO Jazz am 22. Mai Jazzer in 21 Kategorien ausgezeichnet, darunter bester Newcomer, bester Instrumentalist und bestes Big Band-Album. Eine zwölfköpfige Fachjury hat über die Preisträger entschieden, die in der Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg geehrt werden. Die Sieger und geladenen Gäste werden mit den komfortablen Superb* Limousinen von SKODA zur glamourösen Veranstaltung gefahren.

Eine Grammy-Trophäe besitzt Weltstar Gregory Porter bereits - und schon bald einen renommierten ECHO Jazz-Preis. Das musikalische Ausnahmetalent aus den USA wird mit der Auszeichnung für den besten internationalen Sänger des Jahres geehrt. Pianist Michael Wollny hat am Donnerstag gleich zweimal Grund zum Jubeln. Denn er wird mit Saxophonist Heinz Sauer in der Kategorie Ensemble des Jahres national und mit der israelischen Cembalistin Tamar Halperin und der hr-Bigband für das beste Big Band-Album ausgezeichnet. Eine längere Bühnenpräsenz haben an diesem Abend nur noch die Jazzmusiker Till Brönner und Joachim Kühn: Beide werden live auftreten, beide werden jeweils mit einem ECHO Jazz als bester Instrumentalist ausgezeichnet - Till Brönner in der Kategorie Blechblasinstrumente, Joachim Kühn in der Kategorie Piano/Keyboards. Moderiert wird die Veranstaltung von NDR Talk Show-Gastgeber Hubertus Meyer-Burckhardt. Bei der Vergabe des ECHO Jazz spiegelt sich auch die Wertschätzung der Musikkäufer wider. Denn bei der Ermittlung der Preisträger achtete die zwölfköpfige Fachjury sowohl auf die künstlerische Qualität als auch auf den Publikumserfolg. Zu ihren wartenden Fans am roten Teppich werden die Jazzmusiker mit den luxuriösen Superb Limousinen von SKODA gebracht. Mit seinen klaren und souveränen Designelementen ist das Flaggschiff der tschechischen Automarke ein echter Hingucker.

Mit dem ECHO gelang der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI), 1992 die Etablierung einer national und international anerkannten Auszeichnung für herausragende Künstler. Neben der Veranstaltung ECHO Klassik wurde 2010 mit dem ECHO Jazz das dritte Standbein des Deutschen Musikpreises ECHO ins Leben gerufen. Jazz bedeutet Bewegung und Innovation. Die Jazzkünstler lassen sich von der Gesellschaft bei der Schöpfung neuer Jazzkreationen inspirieren und beeinflussen sie wiederum mit ihren Werken. "Innovationsfähigkeit hat auch für uns von SKODA eine große Bedeutung. Sie gehört zu unserer täglichen Arbeit. Wir freuen uns, den Deutschen Musikpreis ECHO unterstützen zu können", sagt Christof Birringer, Leiter der Unternehmenskommunikation von SKODA AUTO Deutschland.

Seit 2002 fördert auch SKODA den Jazznachwuchs - und vergibt bei der vom Deutschen Musikrat initiierten Bundesbegegnung "Jugend jazzt" den SKODA Jazzpreis an Jazzorchester und Combos. Wer die renommierte Auszeichnung erhält, darf mit echten Stars der Szene proben und auftreten. Künstler wie X-Factor-Juror Till Brönner und Jazztrompeter Rüdiger Baldauf, bekannt aus Stefan Raabs Fernsehsendung TV Total, haben ihr Wissen bereits in Workshops an die Nachwuchsjazzer weitergegeben. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni treffen sich insgesamt 14 Bigbands in Stuttgart, um den diesjährigen Bundessieger zu ermitteln. Der Preisträger darf sich über einen Workshop mit Julia Hülsmann und ein gemeinsames Konzert mit der Jazzpianistin freuen. Wer als Solist unterdessen herausragt, kann auf eine Einladung zu einem Auftritt der jährlich im Herbst tourenden SKODA Allstar Band hoffen. Dabei winkt unter der Leitung von Professor Ulrich Beckerhoff ein Zusammenspiel renommierter Jazzmusiker aus verschiedenen Nationen.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Superb Limousine 2014 
innerorts 13 - 5,2 l/100km, außerorts 7 - 4 l/100km, kombiniert 9,3 -
4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 215 - 117 g/km, 
CO2-Effizienzklasse F - A 

Ansprechpartnerin bei redaktionellen Rückfragen:

Ulrike Plapp
Interne Kommunikation
Telefon: +49 6150 133 118
E-Mail: ulrike.plapp@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: