Skoda Auto Deutschland GmbH

Rekord: SKODA ist zum 22 Mal Hauptsponsor der IIHF Eishockey-WM

Rekord: SKODA ist zum 22 Mal Hauptsponsor der IIHF Eishockey-WM
SKODA ist zum 22. Mal Hauptsponsor der IIHF Eishockey-WM: Die SKODA Shuttle-Autos werden in erster Linie für den Personentransport zwischen WM-Arenen, Flughäfen, Hotels und weiteren Zielen in Minsk eingesetzt. Die durchweg silbernen Fahrzeuge tragen das offizielle WM-Design. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/28249 / Die ...

Mladá Boleslav/Weiterstadt (ots) -

   - Starkes Team: 46 SKODA Shuttle-Autos an WM-Organisatoren 
     übergeben
   - Zuverlässig: SKODA Flotte absolviert in 22 Jahren rund 5,5 
     Millionen Kilometer
   - Hohe Präsenz: Shuttles, Fahrzeug-Präsentationen, 
     Logo-Platzierungen, Trikot-Werbung für vier Mannschaften, 
     informative Smartphone-App
   - SKODA seit 1992 offizieller Hauptpartner der Eishockey-WM; 
     längstes Hauptsponsoring in der Geschichte von 
     Sport-Weltmeisterschaften 

SKODA unterstützt 2014 zum 22. Mal die jährlich stattfindenden IIHF Eishockey-Weltmeisterschaften. Als offizielle Flotte übergab der tschechische Hersteller heute 46 SKODA Fahrzeuge (38 Octavia* und 8 Superb*) im weißrussischen Minsk an das WM-Organisationskomitee. Die 78. Auflage der Titelkämpfe findet vom 9. bis zum 25. Mai 2014 in Minsk/Weißrussland statt.

SKODA unterstützt die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaften bereits seit 1992 als Hauptsponsor. Das ist das längste Hauptsponsoring in der Geschichte von Sport-Weltmeisterschaften. Mit vielfältigen Maßnahmen rund um die WM erreicht der Autohersteller rund 800 Millionen Fernsehzuschauer weltweit. Die Unterstützung ist langfristig ausgerichtet und wurde vor zwei Jahren bis 2017 verlängert.

Die Hauptrolle im Rahmen der SKODA Aktivitäten rund um die Eishockey-WM spielt die offizielle IIHF WM-Fahrzeugflotte. Jedes Jahr stellt SKODA den Organisatoren der Titelkämpfe 40 bis 50 Autos zu Verfügung. In den letzten 22 Jahren absolvierten die Fahrzeuge im Rahmen ihrer WM-Einsätze rund 5,5 Millionen Kilometer. Dabei gab es keine einzige, technisch bedingte Fahrtunterbrechung. Durchschnittlich absolviert die SKODA Flotte bei jeder WM knapp 250.000 Kilometer.

Mit 38 SKODA Octavia und acht SKODA Superb schickt der Hersteller eine in jeder Hinsicht besonders starke Flotte nach Minsk. Der neue SKODA Octavia ist der beste Octavia aller Zeiten und begeistert mit dynamischem Design, höchster Funktionalität und innovativer Technik. Der SKODA Superb wurde 2013 umfassend überarbeitet und fährt vor mit neuen Design-Elementen, frischem Innenraum und neuen Technik-Features. Die 46 SKODA Shuttle-Autos werden in erster Linie für den Personentransport zwischen WM-Arenen, Flughäfen, Hotels und weiteren Zielen in Minsk eingesetzt. Die durchweg silbernen Fahrzeuge tragen das offizielle WM-Design.

Neben der Flotte für Offizielle und Gäste zeigt SKODA in Minsk mit weiteren Maßnahmen hohe Präsenz. Gleich 14 ausgestellte Fahrzeuge ziehen die Blicke der Zuschauer auf sich: in den Stadien (Minsk Arena und Cizovka Arena) sind der Octavia RS* und der Rapid Spaceback* zu sehen. Am Flughafen Minsk erwartet die ankommenden Eishockey-Fans ein hochwertig ausgestatteter SKODA Superb in der Ausstattung 'Elegance'.

Hinzu kommen prominente Logoplatzierungen der tschechischen Marke auf den Eisflächen und Banden. Das Logo erscheint zudem auf den Trikots und Helmen von insgesamt vier Mannschaften (Tschechien, Slowakei, USA und Norwegen). Ein Highlight für Freunde digitaler Anwendungen ist die exklusive Smartphone-App '2014 IIHF WM App powered by SKODA'.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Octavia: innerorts 8,4 - 3,8 l/100km, außerorts 5,7 - 3 l/100km, kombiniert 6,7 - 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 156 - 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D - A

Superb: innerorts 13,1 - 5,2 l/100km, außerorts 7,1 - 3,6 l/100km, kombiniert 9,4 - 4,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 217 - 109 g/km, CO2-Effizienzklasse F - A

Octavia RS: innerorts 8,1 - 5,7 l/100km, außerorts 5,4 - 3,9 l/100km, kombiniert 6,4 - 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 149 - 119 g/km, CO2-Effizienzklasse C - A

Rapid Spaceback: innerorts 7,4 - 4,8 l/100km, außerorts 4,8 - 3,4 l/100km, kombiniert 5,8 - 3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 134 - 104 g/km, CO2-Effizienzklasse D - A

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

 
Karel Müller
Telefon: 06150-133 115
karel.mueller@skoda-auto.de
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: