Neuer SKODA Leiter Business Development

Neuer SKODA Leiter Business Development
Lars-Cassio Wesner leitet bei SKODA AUTO a.s. im tschechischen Mlada Boleslav ab sofort die weltweite strategische Händlernetzentwicklung. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"
Bild-Infos Download

Weiterstadt (ots) -

   - Lars-Cassio Wesner leitet jetzt globale strategische 
     Händlernetzentwicklung
   - Flotten- und Used Car Business von Reiner Mielke übernommen 

Lars-Cassio Wesner (42) leitet bei SKODA AUTO a.s. im tschechischen Mlada Boleslav ab sofort die weltweite strategische Händlernetzentwicklung. Er übernimmt außerdem die Entwicklung des strategischen Flotten- und Used Car Business von Reiner Mielke und verantwortet künftig vertriebsstrategische Projekte.

Mielke, bisher Leiter Global Fleet and Used Car Strategy, wechselte Ende 2012 innerhalb des Konzerns nach Hannover, wo er die Fleet & Business Solutions für die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge leitet.

Wesner verfügt über langjährige Erfahrungen aus unterschiedlichen Führungsfunktionen im Bereich Vertrieb und Marketing des Volkswagen Konzerns. Vor seinem Eintritt bei SKODA AUTO a.s. arbeitete er als Leiter Netzorganisation Vertrieb und Marketing Deutschland der Marke Volkswagen. Er war dort für die Planung des Vertriebs- und Servicenetzes und die strategische und operative Steuerung des deutschen Händler- und Servicepartnernetzes verantwortlich.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

 
Karel Müller
Telefon: 06150-133 115
karel.mueller@skoda-auto.de

Das könnte Sie auch interessieren: