Skoda Auto Deutschland GmbH

Jubiläumsfahrzeug Skoda 110R bei der 3. Hamburg Berlin Auto Bild Klassik am Start

Weiterstadt/Hamburg (ots) - Vor genau 40 Jahren, nach sechs Jahren Unterbrechung, präsentierte Skoda mit dem 110 R Coupe wieder einen sportlichen Zweitürer. Ganz im Zeichen dieses Jubiläums geht Rallyepilot Matthias Kahle mit einem solchen Fahrzeug bei der 3. Hamburg Berlin Auto Bild Klassik vom 29. bis 31 Juli 2010. an den Start.

Beflügelt durch seinen Gesamtsieg im vierten Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM), durch den er sich die Führung im Championat zurückeroberte, nimmt Kahle die rund 800 Kilometer lange Strecke von Hamburg über Wolfsburg nach Berlin in Angriff. Mit seinem Beifahrer Alexander Steinbrenner aus Wolfsburg belegte er 2009 den zweiten Platz im Gesamtklassement. "Natürlich wäre es schön, wenn wir zum Jubiläum des 110R den Gesamtsieg schaffen würden", erklärt der deutsche Rekordmeister. "Aber dazu gehört bei einer solchen Oldtimerrallye auch immer Glück".

Insgesamt vier historische Skoda Fahrzeuge starten bei der Oldtimerrallye, die am Donnerstag am Kreuzfahrtterminal im Hamburger Hafen beginnt. Der Skoda Popular von Heinz Heindorf gehört mit Baujahr 1933 zu den ältesten Fahrzeugen im Starterfeld, das rund 180 Teilnehmer umfasst. Direkt aus dem Werksmuseum in Mlada Boleslav kommt der 1100 OHC, ein spektakulärer offener Rennsportwagen aus dem Jahr 1959. Beim einzigen Einsatz des Fahrzeugs in diesem Jahr in Deutschland wird der Zweisitzer von der Chefin der Skoda Restaurierungswerkstatt, Eva Ticova, persönlich gesteuert.

Mit einem Skoda Felicia aus dem Baujahr 1960 ist Oldtimerexperte Jens Herkommer mit von der Partie. Er fährt gemeinsam mit dem Gewinner des Auto Bild Gewinnspiels Markus Horacek aus Stuttgart. Das bis 1964 gebaute sportliche Cabriolet Felicia war der Vorläufer des 110R Coupe.

Der Start zur 3. Hamburg Berlin Auto Bild Klassik erfolgt in Hamburg am Cruise Center in der Hafen City am Donnerstag (29. Juli) ab 14 Uhr. Geplante Zielankunft ist am Samstag (31. Juli) ab 16 Uhr in Berlin auf dem Potsdamer Platz.

Pressekontakt:

Dirk Johae
Mobil 0171 8641210
Telefon 06150 / 133126
Telefax 06150 / 133129
Mailto: dirk.johae@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: