Skoda Auto Deutschland GmbH

Schauspieler Joachim Król besetzt Rolle mit Octavia

Weiterstadt/Köln (ots) - Egal ob die Filmkomödie "Der bewegte Mann" oder der ZDF-Fernsehkrimi "Lutter", die TV-Biografie "Mein Leben" von Marcel Reich-Ranicki oder der international beachtete Tom Tykwer-Streifen "Lola rennt": Joachim Król zählt zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Schauspielern. Nun besetzt er die wichtige Rolle der Mobilität mit einem starken Partner an seiner Seite: In Köln übernahm der 52-jährige Schauspieler einen Skoda Octavia Combi GreenLine.

Der Octavia GreenLine ist das jüngste Modell im Angebot der Marke für verbrauchs- und CO2-optimierte Fahrzeuge, das von den Modellen Fabia GreenLine und Superb GreenLine ergänzt wird. Kernstück des Octavia GreenLine ist ein völlig neuer Motor, der nicht nur durch seine Treibstoff-Ökonomie beeindruckt: Das Ergebnis der Entwicklung ist ein 1,6-Liter-TDI mit nur 114 g/km CO2 Emission im kombinierten Fahrzyklus, was einem kombinierten Verbrauch von 4,4 Litern Diesel für 100 Kilometer entspricht. Dennoch beweist das Vierzylinder-Triebwerk dank einer Common-Rail-Einspritzung ausgeprägte Laufruhe und hohe Durchzugsstärke. Ein serienmäßiger Dieselpartikelfilter vervollständigt die umweltgerechte Ausstattung.

Skoda freut sich, mit Joachim Król einen wichtigen Kultur-Partner gefunden zu haben, der u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Bambi ausgezeichnet wurde. "Skoda ist eine Marke, die sehr gut zu mir passt. Wir teilen nicht nur die Begeisterung für Film, ich habe mit dem Octavia GreenLine auch ein sparsames und besonders umweltgerechtes Fahrzeug gefunden, das von mir im Alltag keine Kompromisse fordert", betont der Schauspieler. Król ist jüngst in den Kreis der "Skoda Kulturköpfe" aufgenommen worden, zu dem Musiker, Schauspieler und Kulturschaffende wie z.B. Till Brönner, Nike Wagner und Alfred Biolek gehören. Weitere Informationen zum Kulturengagement der tschechischen Traditionsmarke und zu den Skoda Kulturköpfen gibt es unter www.skoda-kultur.de .

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Karel Müller
Telefon 06150 / 133115
Telefax 06150 / 133129
Mailto: karel.mueller@skoda-auto.de



Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: