Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda präsentiert Jazz live im Auto

Weiterstadt/Moers (ots) - Jazz im Auto hat Konjunktur. Doch wenn die Musik nicht aus den Lautsprechern schallt, sondern direkt von Saxophon- oder Klarinetten-Spielern auf dem Beifahrersitz improvisiert wird, ist das einzigartig. Nur an zwei Orten in der Welt kann man dieses hautnahe Musik-Erlebnis buchen: in New York und in Moers. Beim "moers festival" (29. Mai bis 1. Juni) gehören Live-Konzerte im Skoda zum festen Programm - mit stetig wachsendem Zuspruch.

Skoda Auto Deutschland ist Partner des "moers festival", einer der größten Jazz-Veranstaltungen in Europa. Auch in diesem Jahr werden zu Pfingsten mehrere Zehntausend Besucher erwartet. Über 37 Jahre hinweg ist Moers die erste Adresse in Deutschland für namhafte internationale Künstler und Newcomer. Grund genug für Skoda Auto Deutschland und den örtlichen Skoda Partner, das Autohaus Minrath, Organisatoren, Künstler und Journalisten beim "moers festival" zu unterstützen und mit dem Superb-Shuttle mobil zu machen.

Als Kulturpartner des moers festival spielt Skoda Auto Deutschland zusammen mit dem Moerser Autohaus Minrath schon zum siebenten Mal das "Solo" als hochwertiges Transportmittel für Künstler aus aller Welt.

Seit der Gründung des deutschen Importeurs im Jahre 1991 erleben Musik-Freunde die tschechische Marke und den Jazz in deutschen Städten in bester Eintracht. Im Mittelpunkt steht dabei der Skoda Jazzpreis, der erstmals in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat im Rahmen von "Jugend jazzt" vergeben wird. Neben der Deutschen Jazz Föderation und dem Landesmusikrat Rheinland-Pfalz widmen sich dabei insbesondere der Sänger Tom Gaebel, der Trompeter Till Brönner und Jazz-Legende Peter Herbolzheimer der Unterstützung junger Musiker.

Als Kulturpartner fördert Skoda hochklassige Festivals, wie das Kunstfest in Weimar. Daneben tourt jedes Jahr die Skoda Allstar-Band um den Trompeter Uli Beckerhoff.

Skoda macht die Kultur mobil, bringt Musiker, Organisatoren und Gäste zur Bühne, ins Hotel oder zum Flughafen. Der Autohersteller zeigt Kompetenz dort, wo er sie am besten zeigen kann: bei der Beförderung von Personen im Dienste der Kultur. Bequem, hochmodern und angenehm - auch in Moers.

Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Christoph Ludewig
Telefon 06150 / 133121
Telefax 06150 / 133129
Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: