Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Grünen-Fraktionschefin Harms fordert Rücktritt von Oettinger

Berlin (ots) - Berlin - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im EU-Parlament, Rebecca Harms, hat nach dessen umstrittenen Äußerungen den Rücktritt des deutschen EU-Kommissars Günther Oettinger gefordert. "Deutschland kann bestimmt besser vertreten werden in Brüssel", sagte Harms dem "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe). "Oettinger ist in jeder Hinsicht ein Mann von gestern: Als Energiekommissar hat er Kohle und Atom verteidigt. In der Welt der Digitalisierung findet er sich nicht zurecht. Und sein sogenannter Witz kommt von den Altherren-Stammtischen", sagte die Grünen-Politikerin zur Begründung. Oettinger hatte in einer Rede vor Unternehmern in Hamburg unter anderem angesichts der wirtschaftlichen Konkurrenz aus Fernost Chinesen als "Schlitzohren und Schlitzaugen" bezeichnet.

Der vollständige Artikel unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-umstrittener-rede-gruenen-fraktionschefin-harms-fordert-oettingers-ruecktritt/14782042.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: