Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Linke kritisiert öffentliche Diskussion über Käßmann als Bundespräsidentenkandidatin

Berlin (ots) - Berlin - Dass Margot Käßmann öffentlich als Bundespräsidentenkandidatin genannt wird, hat Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch scharf kritisiert. "Es ist den betroffenen Personen gegenüber unverantwortlich, in der Öffentlichkeit mit ihren Namen zu spielen", sagte Bartsch dem Tagesspiegel (Donnerstagausgabe).

http://www.tagesspiegel.de/politik/nachfolge-fuer-joachim-gauck-wird-margot-kaessmann-neue-bundespraesidentin/14675222.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: