Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Grüne kritisieren Altkanzler Schröder

Berlin (ots) - Das neue Engagement von Altkanzler Gerhard Schröder beim Energieunternehmen Nord Stream 2 stößt auf Kritik. Der SPD-Politiker ist seit Ende Juli Verwaltungsratschef des Unternehmens, das derzeit vollständig im Besitz des russischen Energiekonzerns Gazprom ist. Schröder verstärke sein Engagement bei Gazprom genau in dem Moment, in dem "alle Welt erörtert, wie Russlands Energieexporte Russlands Kriegsexporte finanzieren", sagte der Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei und Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer dem "Tagesspiegel" (Freitagausgabe).

Online: http://www.tagesspiegel.de/politik/kritik-an-gerhard-schroeder-cheflobbyist-eines-russischen-staatskonzerns/14649718.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: