Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Unions-Innenexperte Mayer fordert striktere Kontrollen bei grenzüberschreitendem Waffenhandel

Berlin (ots) - Nach dem Amoklauf von München hat der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Stephan Mayer, verschärfte Kontrollen beim grenzüberschreitenden legalen Waffenhandel innerhalb der EU gefordert. "Wenn Waffen ins Ausland verkauft werden, dann muss das unter der Kontrolle einer öffentlichen Stelle - etwa einer Polizeibehörde - geschehen", sagte der CSU-Politiker dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe).

Der vollständige Artikel unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-dem-amoklauf-von-muenchen-unions-innenexperte-mayer-fordert-staerkere-kontrolle-beim-waffenhandel/13917644.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: