Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: EU-Sozialistenchef Pittella kritisiert geplante Kontrollen am Brenner

Berlin (ots) - Berlin - Der Chef der sozialdemokratischen Fraktion im EU-Parlament, Gianni Pittella, hat die geplanten österreichischen Kontrollen am Brenner scharf kritisiert. "Dazu darf es nicht kommen", sagte der italienische Politiker dem "Tagesspiegel" (Donnerstagsausgabe). "Solche Kontrollen führen zu neuen Spannungen in Europa", sagte er weiter. Nach den Worten von Pittella müsse gegen Wien ein Vertragsverletzungsverfahren eröffnet werden, falls die EU-Kommission angesichts der geplanten Kontrollen zu dem Schluss kommen sollte, "dass die österreichische Regierung in irgendeiner Weise europäisches Recht verletzt".

Das vollständige Interview mit Gianni Pittella unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/kontrollen-am-brenner-ein-politischer-fehler/13507770.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: