Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Präsident des Europaparlaments: EU-Staaten sollen 30.000 Flüchtlinge aus Griechenland übernehmen

Berlin (ots) - Berlin - Vor dem EU-Gipfel am kommenden Montag hat der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz, die Aufnahme von gestrandeten Flüchtlingen aus Griechenland durch einzelne EU-Staaten gefordert. "Wenn wir 30.000 von den Flüchtlingen, die sich jetzt in Griechenland stauen, verteilen würden, wäre das eine enorme Entlastung für das Land", sagte der SPD-Politiker dem "Tagesspiegel am Sonntag" (Sonntagausgabe).

http://www.tagesspiegel.de/politik/vor-dem-eu-gipfel-eu-parlamentschef-schulz-eu-staaten-sollen-30-000-fluechtlinge-aus-griechenland-uebernehmen/13056012.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: