Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: SPD-Generalsekretärin: Schröder-Kritik an Kanzlerin Merkel ist müßig

Berlin (ots) - Berlin - Die SPD will sich der Fundamentalkritik von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) an der Flüchtlingspolitik seiner Nachfolgerin Angela Merkel (CDU) nicht anschließen. "Im Nachhinein findet man immer Möglichkeiten für Verbesserungen. Aber wir müssen die Probleme jetzt anpacken und sollten uns nicht in müßigen Diskussionen verlieren", sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe) mit Blick auf die jüngsten Äußerungen des Altkanzlers.

http://www.tagesspiegel.de/politik/spd-generalsekretaerin-katarina-barley-im-interview-die-zustaende-am-lageso-sind-unzumutbar/12840014.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: