Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: SPD macht de Maizière für schwindendes Vertrauen in Flüchtlingspolitik verantwortlich

Berlin (ots) - Berlin - Die SPD weist Innenminister Thomas de Maizière (CDU) die Schuld am Vertrauensschwund der Deutschen in die Flüchtlingspolitik der Regierung zu: "Die schleppende Registrierung der Flüchtlinge und die zu langsame Bearbeitung der Asylanträge durch das Bundesamt für Migration haben dem Vertrauen der Bürger in die Flüchtlingspolitik sicher geschadet", sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley dem Berliner "Tagesspiegel (Sonntagausgabe).

http://www.tagesspiegel.de/politik/spd-generalsekretaerin-katarina-barley-im-interview-die-zustaende-am-lageso-sind-unzumutbar/12840014.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: