Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: EVP-Fraktionschef Weber: Freiwilligkeit bei Aufnahme von Flüchtlingen wird scheitern

Berlin (ots) - Berlin - Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hat den Beschluss des EU-Gipfels zur Aufnahme von Flüchtlingen kritisiert. "Die Freiwilligkeit bei der Aufteilung von Flüchtlingen wird scheitern", sagte Weber dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe) mit Blick auf die Entscheidung des EU-Gipfels, keinen verbindlichen Verteilschlüssel für Flüchtlinge festzulegen. "So können die EU-Staaten nicht weitermachen", sagte Weber weiter. Er forderte, dass der Vorschlag der EU-Kommission, eine feste Verteilungsquote für die Flüchtlinge festzulegen, auf der Tagesordnung bleiben müsse: "Die Quote ist nicht vom Tisch." Bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel hatten die Regierungen in der Nacht zum Freitag vereinbart, Aufnahmeplätze für insgesamt 60.000 Menschen zu schaffen.

Der vollständige Artikel unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/aufnahme-von-fluechtlingen-in-der-eu-evp-fraktionschef-weber-freiwilligkeit-wird-scheitern/11973326.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: